Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Summertime: Ilsede holt den Doppelrekord

10.000 Besucher beim großen Familienfest Summertime: Ilsede holt den Doppelrekord

Mehr als 400 Menschen auf der Bühne und etwa 10.000 begeisterte Besucher davor: Summertime on tour in Groß Ilsede hat gleich zwei Rekorde gebrochen.

Voriger Artikel
Konzert zu Ehren der Beatles-Ankunft
Nächster Artikel
Dieter Nachtwey ist neuer Schiedsmann in Ilsede

Was für ein Tag! Bei sommerlichen Temperaturen und überwiegend strahlendem Sonnenschein haben am Sonnabend etwa 10.000 Menschen aus dem Peiner Land die Summertime auf dem ehemaligen Hüttengelände in Ilsede besucht. Für das große Familienfest von Kreissparkasse und PAZ ist das ein absoluter Besucherrekord. Kein Wunder, wurde doch einiges geboten.

Den Anfang machte dabei der Kinderzirkus „Bunttropfen“ mit einer spannenden und teilweise akrobatischen Vorführung. Im Anschluss stellten zahlreiche Vereine aus Ilsede und Umgebung ihre Nachwuchsarbeit auf der großen Summertimebühne vor. Danach startete dann die abwechslungsreiche Show der Vereine. Egal ob Hip-Hop- oder Seniorentanz, Schlager oder Westernmusik – für jeden Geschmack war etwa dabei.

Zudem lockten die Meile der Vereine vor der Gebläsehalle, spannende Ausstellungen, zahlreiche Mitmachaktionen und natürlich jede Menge kulinarische Köstlichkeiten.

Den Abschluss des einmaligen Tages bildeten ein Platzkonzert des Drumcorps Blue Eagles aus Mehrum sowie ein schweißtreibendes Konzert der Band „The Jetlags“ aus Hannover, die den Besuchern nochmal ordentlich einheizten.

Diese Teilnehmer haben Summertime zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht: Kindergarten Freche Früchtchen, Katholische Kirche Groß Ilsede, TV Klein Ilsede, Aerobic Kids vom SV Anker Gadenstedt, TBV Bettmar, MTV Vater Jahn Peine, SG Adenstedt/TUS Bierbergen, S(w)inging’ Petticoats, Nora Westphal, Kirchenchor Heilige Geist Gemeinde Groß Bülten, Tanzgruppe Infiniti, The Black Hats, FC Germania Barbecke, Seniorentanzkreis Solschen, TSV Eintracht Edemissen, Reit und Fahrverein Hohenhameln, VfL Woltorf, BSC Bülten, Juliane Behrens, Alica Paeske, Anna Gorray, Ilseder Majoretten, Bültener Heimat und Bergbauverein, HSG Ilsede, RCC Salzgitter, Tanzgruppe des DRK Ölsburg, Förderverein „Haus der Geschichte“, Fotokunst-Gruppe, zahlreiche andere Institutionen, und Gastronomen aus dem Peiner Land, die Gemeindeverwaltung Ilsede – und natürlich alle 10  000 Besucher.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr