Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Sturm richtete große Schäden auf Waldfriedhof an

Groß Ilsede Sturm richtete große Schäden auf Waldfriedhof an

Es war ein schockierender Anblick: Anfang Oktober hat der Sturm „Xavier“ verheerende Schäden auf dem Waldfriedhof in Groß Ilsede angerichtet. Die Betroffenheit in der Bevölkerung ist groß. Die Gemeinde Ilsede hat nun ein Spendenkonto eingerichtet.

Voriger Artikel
Einbrüche in Wohnhäuser in Ilsede
Nächster Artikel
Neuer Aldi-Markt soll im Januar eröffnet werden

Der Ortsrat Groß Ilsede machte sich ein Bild vom Ausmaß der Schäden.
 

Quelle: Privat

Groß Ilsede.  „Die gewaltige Kraft des Sturmes hat hohe Bäume mitsamt den Wurzeln aus dem Boden gerissen und dicke Stämme abbrechen lassen“, schildert Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz die Verwüstungen. Auch zahlreiche Bürger waren bestürzt angesichts des „Kahlschlags“ auf dem vor über 100 Jahren angelegten Friedhof mit seiner majestätisch wirkenden Baumkulisse.

Mit Großgeräten kümmerte sich die Ilseder Verwaltung nach dem verheerenden Sturm um die Sicherung des Geländes und die Beseitigung der Schäden. Claudia Müller von der Verwaltung schildert: „Es wurden etwa 35 Bäume geschädigt und mussten aufwendig entsorgt werden. Der Gesamtcharakter des am Wald gelegenen Friedhofes ist durch den Verlust der vielen Bäume verloren gegangen.“

Auch der Ortsrat Groß Ilsede machte sich ein Bild vom Ausmaß der Schäden. Er plant, gemeinsam mit der Verwaltung ein Konzept zu erarbeiten, um dem Friedhof wieder einen würdigen Charakter zu verleihen.

Zudem regten er wie auch Bürger eine Spendenaktion an, um die Anpflanzung neuer Bäume auf dem Friedhof zu unterstützen.

„Der Friedhof ist ein Ort der Erinnerung, der Ruhe und des Innehaltens. Viele Angehörige sind von dem Ausmaß der Sturmschäden zutiefst erschüttert und bringen ihre Bereitschaft zur Mithilfe zum Ausdruck“, so Ortsbürgermeisterin Schulz.

Wer die Neugestaltung des Friedhofes Groß Ilsede unterstützen möchte, kann unter dem Stichwort „Sturmschaden Friedhof Groß Ilsede“ einen Beitrag auf folgende Konten leisten:

Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, IBAN: DE 57 2595 0130 0018 6006 76, BIC: NOLADE21HIK.

Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg, IBAN: DE 46 2699 1066 7543 1660 00, BIC: GENODEF1WOB

Nähere Informationen gibt es auch bei der Gemeinde Ilsede, Claudia Müller unter der Telefonnummer 05172/
411859.

Von Mirja Polreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr