Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Stiftungsverein Solschen leistete viel seit seiner Gründung
Kreis Peine Ilsede Stiftungsverein Solschen leistete viel seit seiner Gründung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 17.03.2017
Die Gründungsmitglieder des Stiftungsvereins Solschen.
Solschen

„Durch die immer knapper werdenden öffentlichen Mittel ist es für die Ortschaften immer schwieriger, die Strukturen vor Ort am Leben zu halten und ein attraktives Vereins- und Gemeinschaftsleben zu gestalten. Der Stiftungsverein hat es sich zum Ziel gesetzt, genau hier anzusetzen“, sagt Stefanie Neumann vom Vereinsvorstand.

Durch Spenden und Beiträge sowie Zustiftungen möchte der Verein die Möglichkeit haben, Projekte und Aktivitäten in Solschen finanziell zu unterstützen. „Hier sind allerdings ausdrücklich die Pflichtaufgaben der öffentlichen Hand ausgenommen“, betont Neumann.

Der Stiftungsverein Solschen hat bereits die Kinderturngruppe der SG Solschen bei der Anschaffung von Rollbrettern und Hockern unterstützt. Der Seniorenclub Herbstlaub erhielt Zuwendungen für die Anschaffung eines Spiels, das Bürgercorps hingegen für die Anschaffung neuer Trainingsgewehre. Auf dem alten Sportplatz half der Verein finanziell beim Aufbau eines Fußballtors, die Landjugend erhielt Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Aufgabe, die bei der „72-Stunden-Aktion“ zu bewältigen war. Zu guter Letzt half der Verein der AG Kultur beim Vortragsangebot beim Martiniessen.

Auch in Zukunft möchte der Stiftungsverein Projekte in Solschen unterstützen. Beispielsweise sollen Infotafeln rund ums Thema Natur an verschiedenen Standorten aufgestellt werden. Der Verein möchte sich zudem an der Umsetzung des Spielplatzes am Kindergarten beteiligen und die Projektgruppe der AG Kultur unterstützen, die eine Ortschronik erstellen will.„Weiterhin plant die Feuerwehr die Anschaffung eines Mannschaftsfahrzeugs“, so Neumann - auch dabei solle geholfen werden.

  • Spenden nimmt der Stiftungsverein Solschen auf dem Konto E45252 5000 100831 71504 entgegen.
Ilsede Bauarbeiten dauern noch an - Ortsdurchfahrt bleibt noch gesperrt

Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt in Klein Ilsede sind noch immer nicht ganz abgeschlossen, weshalb auch die Sperrung noch nicht aufgehoben werden konnte. Nun soll das Ende aber endlich in greifbarer Nähe sein - obwohl es eine weitere Verzögerung gibt.

16.03.2017
Ilsede 16 Schüler mit Fluchterfahrung nehmen teil - Projekt „Sprachjongleure“: Erste erfolgreiche Runde

Die „Sprachjongleure“ sind ein Projekt für Schüler mit Fluchterfahrung, die nicht mehr im regulären Schulunterricht Platz gefunden haben. Jetzt konnte der erste Durchlauf des Projekts in Ilsede von den 16 Teilnehmern und Projektleiterin Anne Stoll gefeiert werden.

14.03.2017

Die Stimmung im Saal des Groß Bültener Hofes war am Sonntagnachmittag schon vor Beginn des großen Frühlingskonzertes von Teos Musikanten bestens. Schließlich erwartete die mehr als 220 Gäste eine musikalische Weltreise.

14.03.2017