Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede St.-Urban-Gospelchor tritt im Silvester-Gottesdienst auf
Kreis Peine Ilsede St.-Urban-Gospelchor tritt im Silvester-Gottesdienst auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 31.12.2013
Der St.-Urban-Gospelchor, hier beim Auftritt in der Gebläsehalle Ilsede mit dem Musical „Miracles of life“ singt heute im Silvester-Gottesdienst in der Klein Ilseder Kirche. Quelle: ISABELL MASSEL
Anzeige

„Wer kommt und mitfeiert, hört eine Menge Gospelsongs“, kündigt Dr. Joachim Jeska an. Thematisch steht die Jahreslosung 2014 im Mittelpunkt: „Gott nahe zu sein ist mein Glück.“

Beginn des Gottesdienstes in Klein Ilsede ist um 17 Uhr.

Das nächste Mal kann der Chor dann wieder am Sonnabend, 15. März, in den Peiner Festsälen gehört und erlebt werden, da dort das erfolgreiche Gospelmusical „Miracles of life“ erneut auf die Bühne gebracht wird.

„Der Vorverkauf an den bekannten Verkaufsstellen ist bereits im vollen Gange, auch Johnny Tune wird für die Aftershow-Party wieder mit dabei sein“, sagt Jeska. Johnny Tune studierte klassischen Gesang in New York, sang für drei Jahre an der Metropolitan Opera und trat bereits im Vorprogramm von Sarah Connor und Roger Cicero auf.

rd

Ölsburg. Am (Jahres)-Ende wird alles gut: Familie Schleifer aus Ölsburg hat ihren Weihnachts-Bären wieder. Das Leucht-Tier war kurz vor Weihnachten aus ihrem Vorgarten gestohlen worden (PAZ berichtete). Doch die Deko-Diebe bewiesen offensichtlich ein weiches Herz. Kurz vorm Jahreswechsel haben sie den Ölsburgern den Bären unbeschädigt vor die Tür gelegt - und einen Entschuldigungs-Brief gleich dazu.

02.01.2014

Groß Ilsede. Von wegen besinnliche Zeit zwischen den Jahren - davon war am Samstag im Foyer der Ilseder Gebläsehalle nichts zu merken. Vor ausverkauftem Haus rockten die vier Musiker der Band Classic Rock Xperience laut und wuchtig.

29.12.2013

Groß Bülten. Von Groß Bülten in die große weite Welt: Für zehn Monate tauscht PAZ-Mitarbeiterin Celine Wolff die Beschaulichkeit der Ilseder Ortschaft mit dem Trubel in Kalifornien. In der PAZ berichtet sie regelmäßig davon.

30.12.2013
Anzeige