Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sperrmüll und Mülltonnen in Brand geraten

Ilsede / Groß Lafferde Sperrmüll und Mülltonnen in Brand geraten

Groß Lafferde. Eine unruhige Nacht hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Lafferde in der Nacht zum Sonntag, 3. Januar: Innerhalb weniger Stunden wurden sie gleich zweimal alarmiert. 

Voriger Artikel
Zusammenstoß: Linienbus kollidiert mit Pkw
Nächster Artikel
„Angrillen“ bei winterlichen Temperaturen

Waren Feuerwerkskörper Schuld an einem Sperrmüll- und Abfalltonnenbrand?

Quelle: dpa

In den frühen Abendstunden mussten sie zu einem Brandmeldealarm ins Altenheim Brockenblick ausrücken, der sich aber zum Glück als Fehlalarm herausstellte.

Wenige Stunden später - gegen 1.10 Uhr - heulten dann die Sirenen erneut. Auf dem Oskar-Jähner-Ring waren Sperrmüll und einige Abfalltonnen in Brand geraten. Durch die Brandeinwirkung wurden auch ein Pkw-Anhänger und die Fassade einer Garage beschädigt. Ursächlich für den Brand dürften laut Polizeiangaben nach derzeitigem Ermittlungsstand unsachgemäß abgebrannte Feuerwerkskörper gewesen sein.

  • Anwohner und sonstige Personen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Ilsede unter 05172/41039.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
f3b4dc6e-1332-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Das neue Fahrzeug der Kernstadtwehr

Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) hat der Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine am Freitag ein neues Fahrzeug übergeben – und zwar ein sogenanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Hier gibt es die besten Bilder des HLF 20.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr