Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Sommerfreizeiten führten nach Bad Brückenau

Seniorenfahrt Sommerfreizeiten führten nach Bad Brückenau

Die Ilseder Sommerfreizeiten sind positiv verlaufen. Die beiden jeweils zehntägigen Reisen führten die Ilseder bereits zum elften Mal ins Staatsbad Bad Brückenau in der Rhön. An der ersten Tour nahmen 39 Senioren und an der zweiten Tour 43 Senioren teil.

Voriger Artikel
Infoblatt der Initiative zum Erhalt der Grundschulen
Nächster Artikel
Infos über Abwasser-Aufgabenübertragung

Fototermin: Das Kloster Kreuzberg war eines der Ausflugsziele der Ilseder Reisegruppe um den Seniorenbeauftragten Karl-Heinz Arnold.

Quelle: privat

Ilsede. Die Ilseder Sommerfreizeiten sind positiv verlaufen. Die beiden jeweils zehntägigen Reisen führten die Ilseder bereits zum elften Mal ins Staatsbad Bad Brückenau in der Rhön. An der ersten Tour nahmen 39 Senioren und an der zweiten Tour 43 Senioren teil. Beide Reisen seien vom Wettergott begünstigt gewesen, freute sich Organisator Karl-Heinz Arnold.

Die Teilnehmer unternahmen eine Rhönrundfahrt mit einem Abstecher zur Wasserkuppe und einem Besuch im Kloster Kreuzberg. Ein weiterer Ausflug ging in das schöne Städtchen Lohr. Auf dem Maintalbummler erlebten die Senioren eine gemütliche Fahrt bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen auf dem Main.

„Kloster Kreuzberg war einigen aus der Jugendzeit bekannt“, berichtete Arnold. Erstaunt seien aber alle über die Entwicklung gewesen, die dieses Ausflugsziel vollzogen habe. Das besonders gute Schwarzbier und die Bewirtung ließen „die Herzen höher schlagen“.

Untergebracht waren die Ilseder in der Hotel-Pension Jägerhof in Bad Brückenau, wo sie den Service und die Gastlichkeit des Familienbetriebs genossen.

Die Termine im kommenden Jahr stehen bereits fest und es gebe auch schon Anfragen, betont Arnold. Die Reisen dauern wieder zehn Tage und finden vom 12. bis 21. Juni und vom 31. August bis 9. September statt. Der Preis beträgt im Doppelzimmer 555 Euro und im Einzelzimmer 575 Euro pro Person.

Arnold rät, sich rechtzeitig unverbindlich anzumelden, um sich gute Plätze im Bus zu sichern. Auch eine Reise zum Weißenhäuser Strand vom 7. bis 16. Juli hat Ilsedes Seniorenbeauftragter für 2018 geplant.

Interessenten können sich unter Telefon 05172/8881 bei Arnold melden.

Von Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr