Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Skulptur-Workshop mit Bildhauer Marc Bertram
Kreis Peine Ilsede Skulptur-Workshop mit Bildhauer Marc Bertram
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 16.10.2017
Marc Bertram führt durch den Workshop, der im November an drei Tagen im Kunsthaus angeboten wird.  Quelle: Privat
Gross Ilsede

 Marc Bertram, Gewinner des Wettbewerbs „Una Sculptura per Papa Francesco“, hat seine Skulptur „Nicht Fallen“ im Herbst 2016 an den Vatikan übergeben. Nun bietet er einen Workshop rund um Steinskulpturen im Kunsthaus am Ammerweg 9 an. Unter professioneller Anleitung können die Teilnehmer mit Vermittlung von Technik, Formsprache und Komposition eine individuelle Skulptur aus Thüster Kalksandstein erschaffen. Eine Grundausstattung an Werkzeug wird zur Verfügung gestellt, die Kalksandsteine können zum Selbstkostenpreis direkt im Kunsthaus erworben werden. Termine sind am Freitag, 10. November, von 16 bis 19 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, 11. und 12. November, jeweils von 10 bis 16 Uhr.

Die Kosten plus Erwerb des Steines betragen 125 Euro für Erwachsene, für Schüler 100 Euro. Anmeldungen sind möglich bei Katja Warzecha, Kunsthaus Ammerweg 9 in Groß Ilsede, Telefon 05172/8609, E-Mail: info@katjawarzecha-eigenart.de.

Weitere Infos unter www.katjawarzecha-eigenart.de und www.marcbertram.de.

Von Dennis Nobbe

Eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema Schulentwicklung bieten die im Gemeinderat vertretenen Parteien (außer FBI) am kommenden Dienstag, 17. Oktober, ab 19 Uhr im Festsaal Groß Ilsede, Gerhardstraße 38, an. Im Mittelpunkt steht die entsprechende Beschlussvorlage.

15.10.2017

Zum mittlerweile siebten Mal seit 2005 war der Ilseder Gynäkologe Dirk-Toralf Baerens kürzlich in Ghana, um den Menschen in dem westafrikanischen Land zu helfen. Doch diese Arbeitsreise lief etwas anders ab als die bisherigen.

14.10.2017

„Die Krüge hoch!“ hieß es jetzt wieder am Wochenende in Ölsburg. Bereits zum dritten Mal feierten 600 Ölsburger und Auswärtige das Oktoberfest auf dem örtlichen Festplatz.

12.10.2017