Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Sexualdelikt: Täter gefasst

Groß Bülten Sexualdelikt: Täter gefasst

Groß Bülten. Wie bereits berichtet war es am Montag, 4. Mai, in der Feldmark von Groß Bülten gegen 19.30 Uhr, zu einem Sexualdelikt an einer jungen Frau gekommen. Jetzt konnte die Polizei anhand eines Phantombildes den mutmaßlichen Täter fassen.

Voriger Artikel
Schnelles Internet für Ilseder Hüttengelände
Nächster Artikel
Auf Zeitreise: Oberger "Schulis" reisten zurück

Anhand der Angaben der jungen Frau wurde von der Polizei ein Phantombild vom Tatverdächtigen angefertigt  und veröffentlicht, das jetzt zur Festnahme des mutmaßlichen Täters führte. Nach mehreren Zeugenhinweisen, die nach der Veröffentlichung des Phantombilds bei der Polizei eingegangen waren, kam am Montagmorgen der entscheidende Hinweis von einem  Zeugen, der das gesuchte Fahrzeug und die Person von dem Fahndungsbild in Peine erkannt hatte. Er alarmierte umgehend die Polizei, die den Mann auch in Peine auf einer Baustelle antraf und vorläufig festnehmen konnte. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 29-jährigen Bewohner aus Peine. Der Mann wurde heute nach den polizeilichen Vernehmungen, bei denen er die Tat jedoch zunächst bestreitet, dem Haftrichter beim AG in Peine vorgeführt. Der Richter ordnete nach seiner Anhörung, wo er die Tat dann doch einräumte, auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen den Mann die Untersuchungshaft an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr