Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Sexualdelikt: Mann belästigte 15-Jährige zwischen Ölsburg und Bülten
Kreis Peine Ilsede Sexualdelikt: Mann belästigte 15-Jährige zwischen Ölsburg und Bülten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 13.08.2014
Die Polizei sucht einen Mann, der ein Mädchen (15) zwischen Ölsburg und Bülten sexuell belästigt hat.

Polizeisprecher Peter Rathai sagte der PAZ: „An dem Abend ist gegen 19.45 Uhr ein 15-jähriges Mädchen aus dem Peiner Südkreis in der Feldmark zwischen Ölsburg und Bülten von einer männlichen Person angegriffen worden. Der Mann hatte die Jugendliche zu Boden geworfen und sie mehrfach geküsst. Das Mädchen konnte jedoch um Hilfe rufen, worauf der Täter von ihr abgelassen hat und in unbekannte Richtung flüchtete.“

Durch das Ereignis geschockt, sei das Mädchen in der Feldmark beinahe vor einen schwarzen Kleinwagen gelaufen, der mit zwei Personen besetzt gewesen sein soll. Weiterhin soll auch ein Fahrradfahrer, bekleidet mit einem Muskelshirt und einer hellen Hose, in der Nähe in der Feldmark gefahren sein.

Der Täter wird laut Rathai wie folgt beschrieben: etwa 1,78 Meter groß; Mitte 30; normale, aber eher ins kräftige gehende Statur; hellblonder Bart um die Mundpartie; wenig bis gar keine Haare; helle Augen; helle, leicht gebräunte Haut; rundes Gesicht und ein allgemein ungepflegtes Erscheinungsbild. „Er war vermutlich starker Raucher und Deutscher ohne Migrationshintergrund. Der Mann trug schwarze Badelatschen, eine helle Stoffhose und ein karamellfarbenes T-Shirt“, so der Polizeisprecher.

Die Polizei bittet darum, dass sich die Insassen des Autos, der Radfahrer oder andere Personen, die Hinweise auf die Identität des Täters geben können, mit der Polizei in Peine, Telefonnummer 05171/9990, in Verbindung setzen.

tk

Dieser Text wurde aktualisiert!