Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Seit 40 Jahren Ferienprogramm
Kreis Peine Ilsede Seit 40 Jahren Ferienprogramm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 08.07.2017
Floßbau mit dem THW: Das Programm ist immer abwechslungsreich. Quelle: Archiv
Ilsede

Wie lange Hoffmann schon für die Organisation zuständig ist, weiß er selbst nicht so ganz genau – es müssten aber ungefähr 20 Jahre sein. „Da habe ich nicht mitgezählt. Wichtig ist nur, dass das Programm gemacht wird – das ist die Hauptsache“, lacht Hoffmann.

Los ging damals mit dem Programm, als sich die Sportvereine der Gemeinde zusammentaten, um etwas für die Kinder während der Ferien anzubieten. „Das wurde dann von Jahr zu Jahr größer. Erst gab es Fußball, dann kamen Schießsport und Kreativangebote hinzu. Irgendwann entwickelte sich auch so etwas wie ,gemütliche Nachmittage’ auf dem Sportplatz“, erinnert sich Hoffmann und macht seinen Sprung in die Zeit, in der er die Organisation bereits übernommen hatte: „Wir haben in der Vergangenheit auch schon Freizeiten veranstaltet, zum Beispiel waren wir mal zehn Tage an der Ostsee.“

Auch viele Freizeitparks der Region wurden zusammen mit den Kindern schon besucht. In Wolfsburg ging es in die Autostadt, ins Phaeno und ins VfL-Stadion, in Münster gingen die Teilnehmer „mit den Pinguinen im Zoo spazieren“. Als besonders schön hat Hoffmann die früheren Fahrten nach Bad Segeberg zu den Karl-May-Festspielen in Erinnerung. „Und kürzlich haben wir den Tierpark in Magdeburg besucht, das war auch toll“, sagt er. Sehr beliebt seien zudem die Trike-Fahrten, die zur alljährlichen Eröffnung des Ferienprogramms angeboten werden.

„Wie überlegen uns immer, was wir Spannendes für die Kinder anbieten können“, so Hoffmann. „Besondere Wünsche haben wir auf jeden Fall noch eine Menge – wir planen fürs nächste Jahr auf jeden Fall wieder etwas Interessantes“, verspricht er.

Unter www.ferienprogramm-ilsede.de gibt es eine Übersicht über alle aktuellen Programmpunkte.

Von Dennis Nobbe

Der Heimatverein Oberg hat erstmals eine Postkarte mit Motiven aus dem Ort entworfen und herausgegeben, wie Vereinsmitglied Peter Liebert-Adelt berichtet. Der Erlös kommt der Jugendfeuerwehr zugute. Erhältlich sind die Karten ab sofort bei allen Aktivitäten des Heimatvereins.

06.07.2017
Ilsede Sachschaden liegt bei rund 14.000 Euro - Zwei Verletzte nach Unfall in Ilsede

Am Mittwochmorgen, gegen 06:50 Uhr, kam es in Ilsede, an der Kreuzung Bierstraße / Zum Marktplatz zu einem Verkehrsunfall, bei dem die beiden beteiligten Fahrzeugführer leicht verletzt worden sind. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro.

06.07.2017
Ilsede Von der Sparkasse finanziert - Stiftungsverein Solschen errichtet Infotafeln

Schon im Jahr 2015 kam die Idee auf, in Solschen Infotafeln zur umliegenden Wald- und Flurlandschaft aufzustellen – nun wurde dies vom Stiftungsverein Solschen in die Tat umgesetzt.

05.07.2017