Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Seifenkistenrennen in Groß Ilsede
Kreis Peine Ilsede Seifenkistenrennen in Groß Ilsede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 27.04.2017
Auf der Rennstrecke: Die Teilnehmer fuhren nacheinander um die Bestzeit.
Anzeige
Groß Ilsede

Die Zweier-Teams starteten nacheinander auf der Rennstrecke und fuhren um die Bestzeit. Während ein Teamkamerad das Steuer übernahm, kümmerte sich der andere um das Anschieben der selbstgebauten Seifenkiste.

Die Groß Ilseder Junggesellen erwiesen sich letztendlich als „Wiederholungstäter“: Nachdem sie bereits im vergangenen Jahr die Bestzeit beim Seifenkistenrennen fuhren, schafften sie das auch diesmal und konnten sich so den Wanderpokal sichern.

Auf Platz zwei folgte ihnen das Team „Moritz und Peter“, den dritten Platz auf dem Treppchen sicherte sich das Team „Boys Runner 1“. Die jüngeren Teilnehmer, Kinder im Alter bis zehn Jahren, fuhren parallel zum Seifenkistenrennen auf einem Slalom-Parcours mit Bobbycars um den Tagessieg.

Hier konnte sich Meo Emil Wittneben, der jüngste Teilnehmer der Veranstaltung, durchsetzen. Ihm folgten Jaron und Silas. Alle drei Kinder durften am Ende einen Pokal mit nach Hause nehmen. Doch es ging am Wochenende auf dem Ilseder Hüttengelände nicht nur allein um Bestzeiten: Das Frauenteam „Tussen on Tour“ konnte den Preis für die schönste Seifenkiste einheimsen. Die pinkfarbene Konstruktion erwies sich zwar nicht als die schnellste, doch immerhin als die auffälligste.

„Allen Teilnehmern hat das Rennen trotz der widrigen Wetterbedingungen sichtlichen Spaß bereitet. Wie zu vernehmen war, wird ab sofort an weiteren Verbesserungen der Seifenkisten getüftelt, um im nächsten Jahr neue Streckenrekorde aufstellen zu können“, sagt Peter Meinken von der Volksfestgemeinschaft Groß Ilsede.

Ilsede Einladung im Namen von Angela Merkel - Ilsede: Flüchtlinge besuchten Kanzleramt in Berlin

Die drei in Ilsede lebenden Flüchtlinge Haidar Alsaediy, Ahmed Kealany, Hamad Al Jammal und Allam Fahd besuchten mit ihrem Betreuer Stefan Ernst auf Einladung von Angela Merkel das Bundeskanzleramt in Berlin.

25.04.2017
Ilsede Versammlung des Fördervereins der Feuerwehr Groß Lafferde - Verabschiedung nach zwölf Jahren Vorstandsarbeit

Zur zwölften Generalversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Groß Lafferde berichtete die Vorsitzende Nina Mangialardo den 22 anwesenden stimmberechtigte Mitgliedern im Gasthaus „Zur Post“ über das zurückliegende Jahr.

25.04.2017

Seit 25 Jahren singen nun schon die „Kellergeister“ in Groß Ilsede. Das wurde von den Mitgliedern des Männergesangvereins jetzt gebührend gefeiert. Außerdem gab der Vorsitzende Dieter Pape einen kleinen Rückblick auf die Gründungszeit.

24.04.2017
Anzeige