Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Seifenkistenrennen in Groß Ilsede

17 Teams fuhren um die Bestzeit Seifenkistenrennen in Groß Ilsede

Zum zweiten großen Seifenkistenrennen auf dem Ilseder Hüttengelände lud die Volksfestgemeinschaft Groß Ilsede am Wochenende ein. Insgesamt 17 Teams gingen an den Start und lieferten sich einen spannenden Wettkampf.

Voriger Artikel
Ilsede: Flüchtlinge besuchten Kanzleramt in Berlin
Nächster Artikel
Technik eröffnet neue Möglichkeiten in Gebläsehalle

Auf der Rennstrecke: Die Teilnehmer fuhren nacheinander um die Bestzeit.

Groß Ilsede. Die Zweier-Teams starteten nacheinander auf der Rennstrecke und fuhren um die Bestzeit. Während ein Teamkamerad das Steuer übernahm, kümmerte sich der andere um das Anschieben der selbstgebauten Seifenkiste.

Die Groß Ilseder Junggesellen erwiesen sich letztendlich als „Wiederholungstäter“: Nachdem sie bereits im vergangenen Jahr die Bestzeit beim Seifenkistenrennen fuhren, schafften sie das auch diesmal und konnten sich so den Wanderpokal sichern.

Auf Platz zwei folgte ihnen das Team „Moritz und Peter“, den dritten Platz auf dem Treppchen sicherte sich das Team „Boys Runner 1“. Die jüngeren Teilnehmer, Kinder im Alter bis zehn Jahren, fuhren parallel zum Seifenkistenrennen auf einem Slalom-Parcours mit Bobbycars um den Tagessieg.

Hier konnte sich Meo Emil Wittneben, der jüngste Teilnehmer der Veranstaltung, durchsetzen. Ihm folgten Jaron und Silas. Alle drei Kinder durften am Ende einen Pokal mit nach Hause nehmen. Doch es ging am Wochenende auf dem Ilseder Hüttengelände nicht nur allein um Bestzeiten: Das Frauenteam „Tussen on Tour“ konnte den Preis für die schönste Seifenkiste einheimsen. Die pinkfarbene Konstruktion erwies sich zwar nicht als die schnellste, doch immerhin als die auffälligste.

„Allen Teilnehmern hat das Rennen trotz der widrigen Wetterbedingungen sichtlichen Spaß bereitet. Wie zu vernehmen war, wird ab sofort an weiteren Verbesserungen der Seifenkisten getüftelt, um im nächsten Jahr neue Streckenrekorde aufstellen zu können“, sagt Peter Meinken von der Volksfestgemeinschaft Groß Ilsede.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr