Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Seifenkistenrennen auf dem Hüttengelände
Kreis Peine Ilsede Seifenkistenrennen auf dem Hüttengelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 22.03.2016
Ein Seifenkistenrennen veranstaltet die VFG Groß Ilsede erstmals am 23. April auf dem Ilseder Hüttengelände. Quelle: Foto: Archiv

Unter dem Titel „Ilseder Open“ soll das Ganze ein Spaßrennen sein, dabei aber auch durchaus Wettkampfcharakter haben, schildert der Pressewart der VFG Groß Ilsede, Peter Meinken. Eigene selbst gebaute Seifenkisten sind erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich. Der Veranstalter stellt zwei Modelle zur Verfügung.

Durchgeführt wird das Rennen als Teamwettbewerb. Ein Team besteht aus zwei Personen. „Vereine oder andere Gruppen können selbstverständlich mehrere Teams stellen“, so Meinken.

Gestartet wird nacheinander, die beste gefahrene Zeit des Teams für die vorgegebene Strecke kommt in die Wertung. Der Tagessieg geht an die insgesamt schnellste Fahrt.

Außerdem gewinnt die schönste selbst gebaute Seifenkiste einen Preis, und ein weiterer Gewinn kann für die am weitesten gefahrene Strecke eingefahren werden.

Gefahren werden darf nur mit Helm, dieser ist mitzubringen. Das Mindestalter der Teilnehmer ist elf Jahre. Für Elf- bis 16-Jährige muss eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorliegen.

Für bis zu zehn Jahre alte Kinder wird auf einer separaten Strecke ein Bobby-Car-Rennen angeboten.

Das Startgeld beträgt zehn Euro je Zweier-Team. Start ist um 12 Uhr in der Nähe des Meisterhauses.

Rechtliche Ansprüche auf die zu vergebenden Preise bestehen nicht, die Entscheidung der Preisvergabe obliegt ausschließlich der Jury des Veranstalters.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, gibt es im Internet unter www.vfg-gross-ilsede.de oder telefonisch unter 05171/6834.

„Wir freuen uns auf einen tollen Wettkampf- und Spaßnachmittag, auf gut gestimmte Zuschauer und eigene Fanclubs der Fahrerteams“, sagt Meinken. Auch für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Ilsede. Erstaunen hat das Zusammengehen von Grünen und Linken als Gruppe in Ilsede bei der Ilseder CDU ausgelöst.

22.03.2016

Gadenstedt. So gut wie kein Fuß blieb still stehen, als am Freitagabend das Jazz-Trio um Sammy Vomacka zu Gast in der gut besuchten Alten Stellmacherei in Gadenstedt war. Mit einem Kontrabass, Schlagzeug und einer Akustikgitarre boten die drei professionellen Musiker dem Publikum eine Vielzahl an Stücken aus dem Jazz-Bereich.

21.03.2016

Münstedt. Rund 130 Zuschauer waren am Freitagabend den Tränen nahe. Schuldig daran war allerdings kein trauriger Anlass, sondern die „Bösen Schwestern“ aus Hannover. Das beliebte Duo war mit dem Programm „Musste schütteln - Lieder für ein reiches Land“ auf der Kleinkunstbühne Münstedt zu Gast.

21.03.2016