Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schwerverletzte bei Unfall in Münstedt

Sachschaden liegt bei ca. 5.000 Euro Schwerverletzte bei Unfall in Münstedt

Am Montagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, wurde in Münstedt, auf der Wikbildstraße, eine 19-jährige Autofahrerin bei einem Unfall schwer verletzt. Sie wurde mir einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,- Euro.

Voriger Artikel
„Fun am Ring“: Modell-Auto-Freunde hatten eingeladen
Nächster Artikel
Offene Pforten: Blütenpracht in zwei Gärten

Die Schwerverletzte kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Quelle: Archiv

Münstedt. Die junge Frau hatte mit ihrem Pkw VW Lupo einen Radfahrer überholt und war dabei nach dem Überholvorgang auf den Grünstreifen geraten und mit Pkw gegen einen Baum gefahren. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Über die schwere der Verletzungen liegen keine Erkenntnisse vor. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,- Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

1e853780-c7a3-11e7-b1f6-dddb838e1856
Am 11.11. beginnt in Hohenhameln das närrische Treiben

Club der Oberbürgermeister hisste Riesenzylinder

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr