Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schlägerei beim Münstedter Schützenfest

Opfer musste ins Krankenhaus Schlägerei beim Münstedter Schützenfest

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf dem Festplatz des Münstedter Schützenfestens zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Das 26-jährige Opfer musste zur weiteren Behandlung ins Peiner Klinikum gebracht werden.

Voriger Artikel
Seniorenbeirat: Kino für ältere Menschen
Nächster Artikel
Alte Möbel und neues Wissen auf dem Antikhof in Ölsburg

Symbolbild

Quelle: Archiv

Münstedt. Am 16.07.2017 um 00:17 Uhr kam es auf dem Festplatz des Münstedter Schützenfestes zu einem Streit zwischen zwei jungen Männern im Alter von 26 und 21 Jahren. Hierbei schlug der 21-jährige dem 26-jährigen mit der Faust in das Gesicht. Das Opfer wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung in das Klinikum Peine verbracht.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

1e853780-c7a3-11e7-b1f6-dddb838e1856
Am 11.11. beginnt in Hohenhameln das närrische Treiben

Club der Oberbürgermeister hisste Riesenzylinder

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr