Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Rodeln im Regen: Ferienaktion kam gut an

Gadenstedt Rodeln im Regen: Ferienaktion kam gut an

Beinahe drohte ein Termin des Ferienprogramms Ilsede-Lahstedt im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser zu fallen: Die Gemeindejugendfeuerwehr Ilsede bot am Sonnabend Sommerrodeln auf dem Hochplateau des Hüttengeländes an – trotz Regenwetters.

Voriger Artikel
Radpolo: Offenes Turnier in Solschen
Nächster Artikel
Neuer Gemüse-Markt in Ilsede

Rutschen ohne Reifen: Mit bloßem Körper rodelten einige Kinder das Hochplateau hinunter.

Quelle: kn

Gadenstedt. Morgens goss es noch in Strömen und war kalt. Am frühen Nachmittag war es nur noch kühl – nach und nach kamen doch noch Kinder zu dem feuchten Vergnügen. Die Kinder, die den Mut aufbrachten, sich mit Luftmatratzen, Schwimmreifen oder Schlauchbooten die Wasserpiste herunterzustürzen, hatten auf alle Fälle viel Spaß. Anfangs versuchten sie noch trocken den Hang herunterzukommen, aber binnen kürzester Zeit war jeder mehr oder minder nass.

Der zwölfjährige Max Niederlag wurde eindeutig Sieger im Rutschen ohne Unterlage. Am Ziel bremste er immer mit einer doppelten Beckerrolle. Die sechsjährige Marleen Borchert antwortete auf die Frage, wie es ihr gefällt, nur kurz und bündig „Gut!“ und verschwand wieder mit ihrem Rutschgerät.

Auch nicht viel mehr Zeit hatte die gleichaltrige Vivien Modler, sie fand es ebenfalls: „superschön“. „Können wir das nächstes Jahr noch mal machen? Das ist der Hammer!“, freute sich der achtjährige Tobias Henke.

Die Chancen für eine Neuauflage des spaßigen Events stehen gut. Gemeindejugendfeuerwehrwart Ralf Henke zeigte sich angesichts des Wetters zufrieden mit der Beteiligung. Und Martin Hoffmann, Boss sowie Programmchef der Ferienaktion, plant das Thema im nächsten Jahr wieder aufzunehmen und sogar noch auszubauen.

Seit Ferienbeginn fanden täglich Veranstaltungen im Ferienprogramm Ilsede-Lahstedt statt, so wie zum Beispiel Schnuppertauchen und ein Kochkurs mit der Firma Neff.

Am kommenden Sonnabend, 6. August geht das Ferienprogramm dann mit einer großen Abschlussfeier zu Ende.

su

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr