Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Riesen-Sonnenblumen in Ilsede: Höhe übertraf alle Erwartungen
Kreis Peine Ilsede Riesen-Sonnenblumen in Ilsede: Höhe übertraf alle Erwartungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 30.08.2014
Klaus Buerschaper neben seinen Riesen-Sonnenblumen.
Anzeige

Die Vermutung des ehemaligen Schlossers: Der Boden auf dem früher der Kompost gelagert hatte, ist besonders nährstoffreich. Die Pflanzen konnten so über die auf der Verpackung angegebene Höhe von 2,50 Metern wachsen. Von den einst etwa 15 Riesen-Sonnenblumen stehen derzeit allerdings nur noch fünf. „Kurz nachdem die Fotos für die PAZ entstanden sind, hat der Wind die Blumen ein wenig in Mitleidenschaft gezogen“, erzählt Buerschaper. „Ich konnte sie zwar noch retten, aber jetzt sieht es nicht mehr so schön aus wie vorher.“ Dass der 65-Jährige einen „grünen Daumen“ hat, glaubt er trotz der rekordverdächtigen Sonnenblumen aber eher nicht. „Aus gesundheitlichen Gründen kann ich leider nicht viel im Garten arbeiten“, sagt Buerschaper und fügt lachend hinzu: „Die Sonnenblumen waren eher ein Versehen.“

Auf die Idee, mit den Blumen an einem Sonnenblumen-Wettbewerb teilzunehmen, ist der ehemalige Schlosser nicht gekommen. „Mit so etwas hab ich mich nie beschäftigt“, sagt Buerschaper lachend. Der Weltrekord für die höchste Sonnenblume liegt übrigens aktuell bei 8,75 Metern. „Da komm ich mit meinen Blumen ja nicht mal im Traum dran“, sagt Burschaper fasziniert.

vl

Ilsede. Zwei Verletzte waren das Ergebnis eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstag gegen 13:25 Uhr auf der Breiten Straße in Ilsede zwischen drei Pkws ereignete.

27.08.2014

Groß Ilsede. Ein weiterer Höhepunkt des Ilseder/Lahstedter Ferienprogramms stand vor Kurzem auf dem Gelände des Bauhofs an: Beim großen „Tag der Rettung“ wurde den mehr als 100 Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten - mit dabei waren das Deutsche Rote Kreuz, die Polizei Peine und die Feuerwehren aus Groß Ilsede und Ölsburg.

26.08.2014

Groß Ilsede. 30 Jahre Rathaus Ilsede - das wird natürlich kräftig gefeiert. „Bier, Bands und Bratwurst!“ lautet das Motto des Festes, das am kommenden Sonnabend, 30. August, ein umfangreiches Programm bei freiem Eintritt bietet. Los geht die große Geburtstagssause um 15 Uhr mit Kaffee, Kuchen und Kultur.

29.08.2014
Anzeige