Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Rewe-Markt schließt für Umbau
Kreis Peine Ilsede Rewe-Markt schließt für Umbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 22.04.2016
Der Rewe-Markt schließt am 17. Mai für den Umbau. Quelle: Archiv
Anzeige

„Die eigentliche Schließung betrifft ausschließlich den Rewe-Supermarkt und den Vorkassenbäcker, wobei dieser aus einem Wagen vor dem Markt sein Geschäft betreiben wird“, teilt Beckmann weiter mit.

Im ersten Abschnitt werden die Flächen für die Untermieter neu gestaltet, danach ziehen diese Zug um Zug um. Im zweiten Abschnitt wird dann der Rewe-Markt modernisiert. „Dieser bekommt unter anderem eine großzügige Obst- und Gemüseabteilung mit Convenience-Bereich und neue, moderne Servicetheken. Hier wird das neueste Rewe-Ladenlayout-Konzept umgesetzt“, erklärt die Sprecherin. Ihren Angaben zufolge soll der Umbau einen mittleren einstelligen Millionenbetrag. Voraussichtlicher Wiedereröffnungstermin ist Donnerstag, 14. Juli.

Auch der benachbarte Aldi-Markt soll umgebaut werden. Hier ist eine Erweiterung geplant. Details wollte die Zentrale in Sievershausen noch nicht bekannt geben.

mir

Gadenstedt. Mit seinen einfühlsamen Liedern und kleinen Geschichten war der Singer-Songwriter Paul O´Brien am Mittwochabend zu Gast in der ausverkauften Alten Stellmacherei in Gadenstedt. Und dass der Musiker auch ein gutes Herz hat, machte Jutta Reuting von der Stellmacherei vor dem Konzert deutlich.

22.04.2016

Ölsburg. Schon seit einiger Zeit beschäftigen sich die Schüler der Klasse 4c der Grundschule Ölsburg im Deutschunterricht mit dem Buch „Trick 347 oder der mutigste Junge der Welt“ von Nina Weger. Nun war die Autorin an der Schule zu Gast.

22.04.2016

Ilsede. Wo könnte in der Gemeinde Ilsede neues Bauland ausgewiesen werden? Mit dieser Frage hat sich eine Arbeitsgruppe befasst, nun liegt das Ergebnis vor, das am Mittwoch, 27. April, ab 18 Uhr in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Planung und Feuerschutz in der Rathaus-Außenstelle in Gadenstedt beraten wird.

21.04.2016
Anzeige