Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Pop-Chor „The Happy Disharmonists“ tritt auf

Konzert in Bernwardskirche Groß Lafferder Pop-Chor „The Happy Disharmonists“ tritt auf

Einen besonderen musikalischen Leckerbissen präsentiert die Kirchengemeinde Groß Lafferde am 25. Mai (Christi Himmelfahrt): Ab 18 Uhr tritt dann der Pop-Chor „The Happy Disharmonists“ in der Bernwardskirche in Groß Lafferde auf, die Leitung hat Carsten Gerlitz.

Voriger Artikel
Tempo-Anzeige am Ortseingang installiert
Nächster Artikel
Der MTV Groß Lafferde hat jetzt eine Boule-Bahn

Der Pop-Chor „The Happy Disharmonists“ aus Berlin tritt am 25. Mai in der Bernwardskirche in Groß Lafferde auf.

Groß Lafferde. A-cappella und in eigenen, anspruchsvollen Arrangements bieten die 22 Sängerinnen und Sänger ein Programm von Pink Floyd bis ABBA, von Peter Maffay bis zum Froschkönig, heißt es in der Ankündigung. Als Schülerchor vor 30 Jahren in Berlin gegründet, ist der Spaß und die Freude an schrägen Interpretationen von Songs jeglicher Couleur bis zum heutigen Tage erhalten geblieben. Die Sänger sind dabei immer auf der Suche nach der etwas anderen Chormusik: „von Pop gepaart mit Humor, Gospels, Jazz und Groove bis hin zu edelsten Schlager-Entstaubungen“.

Mitten in den wilden 1980er-Jahren hatten sich einige Schüler eines Nord-Berliner Gymnasiums dazu entschieden, nach dem Abitur das gemeinsame Singen fortzuführen. Früh war klar, dass der Schwerpunkt „Popmusik im Chorgewand“ sein sollte. 1985 sangen die Disharmonists erstmalig öffentlich, danach gab es dann ungezählte Auftritte in nah und fern. In Namibia wurden sie dabei als „The World Greatest Harmony Choir“ ausgezeichnet.

Ob dieser Titel gerechtfertigt ist, kann nun in Groß Lafferde herausgefunden werden. Die Sängerinnen und Sänger wollen auf jeden Fall alles geben. Oder wie sie es selbst in ihrer Ankündigung schreiben: „22 kleine und größere Rampensäue, denen man den Spaß am Singen nach wie vor anmerkt.“

Der musikalische Leiter des Chores, Carsten Gerlitz, gehört nach eigenen Angaben mittlerweile zu den am meisten gedruckten deutschen Chor-Arrangeuren und ist zudem ein gefragter Workshop-Leiter. So hat er auch in den vergangenen Jahren den Projektchor der Kirchengemeinde Groß Lafferde musikalisch trainiert.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für zwölf Euro im Gemeindehaus Groß Lafferde, Bernwardstraße 3 (montags und donnerstags von 18 bis 19 Uhr), unter der E-Mail-Adresse ticketservice@aadw.de oder im Internet unter www.konzert.aadw.de. An der Abendkasse kosten eventuelle Restkarten dann 15 Euro.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr