Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Polizei stoppte 125 getunte Autos
Kreis Peine Ilsede Polizei stoppte 125 getunte Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 17.05.2016
Audi- und VW-Treffen: Die Polizei kontrollierte 125 Autos. Quelle: Archiv
Anzeige

„Es ging uns insbesondere darum, die schwarzen Schafe aus dem Verkehr zu ziehen“, erklärte gestern der Polizeikommissar Martin Riede, Einsatzabschnittsleiter von der Polizeiinspektion Goslar.

Im Laufe der Kontrollen wurden durch die Beamten 94 Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. In 26 Fällen erwartet die betroffenen Autofahrer nun ein Bußgeld zwischen 90 und 135 Euro und jeweils ein Punkt. „Leider wurden bei 18 Fahrzeugen derart erhebliche Mängel festgestellt, die zur Untersagung der Weiterfahrt führten“, berichtete Riede.

Bei einem Autofahrer wurde ein freiwilliger Drogen-Urintest durchgeführt, um den Einfluss von Betäubungsmitteln zu überprüfen. Weitere fünf Fahrzeugführer wurden einem Alkoholtest vor Ort unterzogen. In allen Fällen bestätigte sich der Verdacht nicht.

Im Einsatz waren besonders geschulte Polizeibeamte aus der Polizeidirektion Braunschweig und Unterstützungskräfte aus der Polizeidirektion Hannover, die die stationäre Kontrollen auf der An- und Abfahrtsroute zum Veranstaltungsort vornahmen. „Die Polizei wird auch bei den nächsten Tuningtreffen vor Ort sein und Kontrollen durchführen“, kündigte Riede an.

Neben den polizeilichen Kontrollen fanden durch den Landkreis Peine auch Geschwindigkeitsmssungen statt. An einer Messstelle an der B 444 in Höhe Gadenstedt wurden in der Anfahrtsphase 46 Geschwindigkeitsverstöße registriert. Der schnellste Verkehrsteilnehmer war bei erlaubten 70 km/h mit einer Geschwindigkeit von 113 km/h gemessen worden. Ihn erwartet nunmehr ein Fahrverbot von einem Monat.

jti

Während des VW- und Audi-Treffens in Ilsede führten Polizeibeamte der Polizeidirektion Braunschweig und Unterstützungskräften aus der Polizeidirektion Hannover stationäre Kontrollen auf der An-/ und Abfahrtsroute zum Veranstaltungsort durch. 94 Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.

17.05.2016

Ilsede. Fast schon Tradition ist das Audi- und VW-Treffen auf dem Ilseder Hüttengelände. Am Pfingstmontag versammelten sich zahlreiche Besucher, um auch in diesem Jahr bei dem Automobiltreffen vom Audi-Club Peine (VACP) dabei zu sein.

16.05.2016

Groß Ilsede. Früh aufstehen mussten die 44 Teilnehmer zum Tagesausflug der Senioren von VT Union Groß Ilsede. Bereits um 6.45 Uhr startete der Bus der Firma Brandes auf dem Ilseder Festplatz, um pünktlich um 10.30 Uhr in Otterndorf bei Cuxhaven zu sein.

15.05.2016
Anzeige