Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Pfeile Allstars stürmen zum Turniersieg

PAZ-Streetsoccer-Cup Pfeile Allstars stürmen zum Turniersieg

Groß Bülten. Auf dem Platz ging es heiß her! Spiel, Spaß und Spannung gab es bei den Turnieren des ersten PAZ-Streetsoccer-Cups unter dem Motto „Viele Kulturen, eine Leidenschaft“. Die besten Fotos gibt's in der Bildergalerie.

Voriger Artikel
Musikschüler boten buntes Konzert-Programm
Nächster Artikel
Ausschuss: Kita-Gebühren zurückerstatten

Großer Jubel bei den Edemisser Fans, nachdem die Ede-Kickers das Finale des E-Jugend-Turniers gegen die TB Bortfeld gewannen.

Quelle: ehl

Dabei zeigten die Spieler, was Streetsoccer am Freitag und Sonnabend in Groß Bülten.ausmacht: Viele Tricks, Kunststücke und Tore.

Den Anfang am Freitagabend machten die Ü18-Kicker. Allen Mannschaften war der Ehrgeiz, sich den großen Wanderpokal zu sichern, deutlich anzumerken. Nur ein Team nahm es etwas lockerer: Die A-Jugend der SpVgg Groß Bülten sprang kurzfristig unter dem Namen „Dynamo Dosenbier“ ein und hatte sichtlich Spaß: Zwar wurden sie in ihrer Gruppe Letzter und kassierten gegen die Pfeile Allstars mit 2:20 die höchste Turnierpleite, erfolgreiche Hackentricks und Beinschüsse wurden aber dafür umso mehr bejubelt.

In einem spannenden Endspiel setzten sich die Pfeile Allstars, ein Mixed-Team aus Herren- und Damenspielern des FC Pfeil Broistedt, knapp mit 6:5 gegen den TSV Eixe durch. Pfeile-Spielerin Fenja Ahrens erzielte dabei nach sehenswertem Sololauf per Beinschuss das zwischenzeitliche 2:0 - zum Staunen ihrer männlichen Kollegen.

Weniger hitzig und mit noch mehr Spielfreude ging es am Samstag bei den Turnieren der E- und D-Junioren zu. Beim E-Jugend-Turnier bewiesen die Ede-Kickers des TSV Edemissen im Endspiel gegen TB Bortfeld im Elfmeterschießen auf das leere Mini-Tor die besseren Nerven und holten den Pokal.

In der D-Jugend holten vier Spieler vom VfB Peine und BSC Acosta Braunschweig als BSC Peine nach einer beeindruckenden Vorstellung verdient den Turniersieg. Die Freunde waren technisch stark und zeigten reichlich Tricks und Spaß am Spiel.

Für die Zuschauer wurde ebenfalls vieles geboten: Ob beim Bungee-Running, an der Torwand oder zur Stärkung an den Essensständen, es kam niemand zu kurz.

ehl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr