Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede PAZ-Weihnachtsbaum-Aktion: Rabatt für Aboplus-Kartenbesitzer
Kreis Peine Ilsede PAZ-Weihnachtsbaum-Aktion: Rabatt für Aboplus-Kartenbesitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 07.12.2018
Timm Deister, Tilmann Sperling, Christian Kuttkat und Baumverkäufer Marcel Gorray (von links) setzen auf Regionalität. Quelle: Birthe Kußroll-Ihle
Gadenstedt

Ein sattgrüner, formschöner Weihnachtsbaum braucht wie ein edler Rotwein Reifezeit, optimale Standortbedingungen und eine kenntnisreiche Pflege. Weihnachtsbaum-Produzent Timm Deister aus Seershausen in der Gemeinde Meinersen beherzigt diese Grundsätze seit vielen Jahren – Regionalität, die nach dem erfolgreichen Auftakt letztes Jahr nun erneut die PAZ-Weihnachtsbaumaktion ausmacht.

Verkauf hat begonnen

Seit Freitag haben die Peiner Gelegenheit, eine Nordmanntanne aus heimischen Plantagen auf dem Gelände von Möbel Schulenburg in Gadenstedt zu erwerben. Besitzer der kostenlosen Aboplus-Karte der PAZ erhalten ab sofort bis zum 22. Dezember einen besonderen Rabatt auf den Kauf ihrer Weihnachtstanne. Der Baumverkauf läuft bis 22. Dezember immer von Montag bis Samstag, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Sonntags ist geschlossen.

Der Weihnachtsbaum-Produzent gewährt fünf Euro Rabatt auf Weihnachtsbäume ab einer Höhe von 1,50 Meter. Bei Deister sind Bäume ab zehn Euro erhältlich. „Auf Wunsch schlagen wir für unsere Kunden auch Sondergrößen“, sagt Deister. Bereits seit 16 Jahren verkauft er Weihnachtsbäume vor dem Möbelhaus Schulenburg.

Trockenheit war ein Problem

Er bewirtschaftet mit seiner Familie seit vielen Jahren Tannenbaumplantagen in Müden/Aller. „Bei uns ist immer ein bisschen Weihnachten, die Pflanzung, Hege und Pflege der Plantage beschäftigt uns ganzjährig“, so Deister. Dieses Jahr sei die extreme Trockenheit hinzugekommen. „Nächtelang waren wir draußen, um Beregnungsanlagen umzustellen“, erzählt er.

Damit die Weihnachtsbäume ein schönes, gleichmäßig gewachsenes Kleid in der gewünschten Kegelform bekommen, müsse mit viel Handarbeit und Formschnitt nachgeholfen werden. „Wir setzen auf Spitzenqualität und nicht auf schnelles Wachstum“, betont Deister.

Von Birthe Kußroll-Ihle

2003 wagte Heidi Wick zusammen mit ein paar anderen mutigen Frauen den Schritt, Aglow Ilsede ins Leben zu rufen. Jetzt feierte der christliche Frauenverband sein 15-jähriges Bestehen im Komed Ilsede.

07.12.2018

Die bisherige Monopolstellung der Abfallwirtschafts- und Beschäftigungsbetriebe (A+B) des Landkreises Peine bei der Alterkleiderentsorgung ist nach Gerichtsurteil nicht mehr zulässig. Deshalb vergibt nun auch die Gemeinde Ilsede die öffentlichen Stellflächen für Sammelcontainer neu.

06.12.2018

Unter dem Titel „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ findet am zweiten Adventssonntag, 9. Dezember 2018, ab 18 Uhr in Bülten ein Kirchenkonzert mit Chören, Solisten und Instrumentalisten statt.

06.12.2018