Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ölsburger traten zum Frühjahrsputz an
Kreis Peine Ilsede Ölsburger traten zum Frühjahrsputz an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 24.03.2018
20 Helfer traten an zum Arbeitseinsatz am Ölsburger Burgplatz. Quelle: privat
Anzeige
Ölsburg

Besondere Unterstützung gab es von der Freiwilligen Feuerwehr Ölsburg, welche mit Leitern und Stiegen die vorhandenen Bäume vom lästigen Efeu befreite und somit eine wichtige Aufgabe zum Erhalt des attraktiven Baumbestandes erfüllte.

Radlader, Lkw und Bagger wurden kostenlos durch die Firma Wolff und Gemo zur Verfügung gestellt. So konnte das Gestrüpp in kurzer Zeit ins Zwischenlager transportiert werden, um später beim Osterfeuer am Samstag, 31. März, am Ölsburger Sportplatz verbrannt zu werden.

Nach getaner Arbeit wurde in geselliger Runde gegrillt und Projektplaner Peter Pötschulat, Mitglied des Ortsrates Ölsburg, erläuterte auf Anfrage den Planungsstand zur Umgestaltung des Burgplatzes. „Ich freue mich über den regen Zuspruch und die tatkräftige Unterstützung aus der Ölsburger Bevölkerung im Zusammenhang mit der anstehenden Sanierung unseres Burgplatzes“ so der Ortsbürgermeister Gerhard Monitzkewitz abschließend „und ich möchte mich hiermit bei allen Mitwirkenden herzlich bedanken.“

Von Bernd Dukiewitz

Ilsede Kritik an Streik in Kita - Streikleitung Ilsede nimmt Stellung

Über die kurzfristige Information zum Streik in der Kindertagesstätte Zwergenland in Groß Ilsede hatte sich PAZ-Leser Tristan Plew geärgert. Stefan Brakhane von der Verdi-Streikleitung in der Gemeinde Ilsede möchte das nicht unkommentiert lassen.

23.03.2018
Ilsede Projekt „Gigapark+“ auf dem Ilseder Hüttengelände - Starterhof verfügt nun über Hochgeschwindigkeits-Internet

Das Projekt „Gigapark+“ auf dem Ilseder Hüttengelände schreitet voran: Der Starterhof wird ab sofort mit superschnellem Internet durch die Firma Htp versorgt. Ein Gigabit pro Sekunde (Gbit/s), also 1000 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) sind jetzt verfügbar, schon bald soll die Leitung auf zwei Gbit/s aufgestockt werden.

23.03.2018

Ob in Ilsede, Vechelde oder in der Sächsischen Schweiz – der ehemalige Bürgermeister, Landespolitiker, Maschinenbauer, Geschäftsführer und Gesellschafter, Werner Kirschner, ist den Peinern in ganz unterschiedlichen Positionen in Erinnerung geblieben. Nun feierte er seinen 80. Geburtstag.

21.03.2018
Anzeige