Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ölsburger Kita-Kinder weihten ihre neuen Fahrzeuge ein
Kreis Peine Ilsede Ölsburger Kita-Kinder weihten ihre neuen Fahrzeuge ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 17.03.2016
Von links (hinten): Jennifer Lutz (Mitglied Kita-Elternbeirat), Pastor Dominik C. Rohrlack, Kita-Leiterin Karin Röhrig, Oliver Reuter (Geschäftsstellenleiter in Gadenstedt und Groß Ilsede der Volksbank Peine, Sophie Lettau (Vorsitzende des Kita-Elternbeirats). Quelle: oh
Anzeige

Die Vorsitzende des Elternbeirates der Ölsburger Kita, Sophie Lettau, erläuterte bei der offiziellen Einweihung der Fahrzeuge: „Dank der großzügigen Spende von der Volksbank Peine konnten wir unseren Fuhrpark für die Kinder endlich erweitern. Damit ist ein Baustein unseres großen Vorhabens schon in die Tat umgesetzt“, sagte Lettau. „Darüber freuen wir uns sehr.“

Karin Röhrig, die Leiterin der Kita, ergänzt: „Im Frühjahr planen wir noch eine umfangreiche Umgestaltung unseres Außengeländes.“

Ölsburgs Pastor Dominik C. Rohrlack freute sich ebenfalls über die großzügige Volksbank-Spende: „Leider haben wir nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung, die wir eigentlich bräuchten. Daher sind Spender immer herzlich willkommen.“ Auch er betonte: „Ein großes Dankeschön geht an die Volksbank Peine. Mit der Anschaffung der neuen Fahrzeuge hat die Volksbank allen Kindern ein Leuchten in ihre Augen gezaubert“, so der Ölsburger Geistliche. „Die Kinder freuen sich riesig über die neuen Attraktionen und nehmen die ja auch schon prächtig an.“

Der Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Groß Ilsede Oliver Reuter nahm das Dankeschön gern entgegen und ergänzte im gleichen Atemzug: „Ich gebe den Dank an unsere Ilseder Kunden weiter, die am VR-Gewinnsparen teilnehmen. Denn Sie haben diese Spende ermöglicht. Allen Kindern hier im Kindergarten wünschen wir ganz viel Spaß mit den neuen Fahrzeugen.“

sip

Ilsede. Autofahrer müssen sich ab Freitag auf eine weitere Straßensperrung einstellen: Die Kreisstraße 26 zwischen Oberg und Groß Ilsede wird vollgesperrt. Grund ist die Sanierung der Straße.

16.03.2016

Gadenstedt. Wer am Sonntagabend in der Alten Stellmacherei war, konnte sich glücklich schätzen. Denn was den Besuchern dort geboten wurde, war ein Konzert vom Allerfeinsten. Die Gitarristen Joscho Stephan und Kai Heumann aus Mönchengladbach waren auf Einladung des Kulturvereins zu Gast und begeisterten das Publikum von der ersten Sekunde an.

16.03.2016

Klein Ilsede. Die Arbeiten an der B 444 zur Komplett-Sanierung der Klein Ilseder Ortsdurchfahrt sind erst jetzt richtig angelaufen. Die Sperrung bringt für die Anwohner in den kommenden Monaten erhebliche Einschränkungen (PAZ berichtete) - und sie wird immense Auswirkungen auf die Klein Ilseder Geschäfte haben.

15.03.2016
Anzeige