Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Oberg: Volksfest mit Zeitreise in die Flower-Power-Zeit

Großer Erfolg Oberg: Volksfest mit Zeitreise in die Flower-Power-Zeit

Das Volksfest in Oberg war ein großer Erfolg: Zum diesjährigen Höhepunkt, dem Königsfrühstück mit anschließender Proklamation, konnte Manfred Grove, Vorsitzender der Volksfestgemeinschaft (VFG), rund 200 Oberger sowie zahlreiche Gäste begrüßen.

Voriger Artikel
Siedler verbrachten erlebnisreiche Woche in Südtirol
Nächster Artikel
Grüne: Riesen-Mastanlagen nicht zukunftsfähig

Die Oberger Majestäten.
 

Quelle: Thomas Freiberg

Oberg. Unter ihnen waren Vertreter aus Politik, der örtlichen Kreditinstitute und der Volksfestgemeinschaften aus Münstedt und Groß Ilsede.

Manfred Grove danke allen, die zum Gelingen des Volksfests beigetragen haben. Ein besonderer Dank ging an Pastorin Marion Schmager, die einen humoristischen Gottesdienst hielt, der traditionell von der Gitarrengruppe Fiss-Moll musikalisch begleitet wurde.

Ortsbürgermeister Jürgen Rissel berichtete von den aktuellen Bauaktivitäten in Oberg. Es seien Maßnahmen in Rahmen der Dorferneuerung kurz vor der Fertigstellung, andere hätten gerade begonnen beziehungsweise seien per Beschluss der zuständigen Gremien auf den Weg gebracht worden. Im September solle der Ausbau der Durchfahrtstraße (K 26) in Oberg starten. Dies sei allerdings eine Maßnahme des Landkreises und soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Rissel kündigte außerdem aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt als Ortsbürgermeister im Rahmen der kommenden Ortsratssitzung an.

Otto-Heinz Fründt, Bürgermeister der Gemeinde Ilsede, überbrachte im Anschluss die Grüße von Rat und Verwaltung.

„Bereits am Freitag war das Volksfest mit dem Mottoabend ,Peace, Love, Volksfest’ gestartet“, erklärte VFG-Schriftführer Michael Baum. „Hier bedanken wir uns wieder bei allen Vereinen und Einzelpersonen, ohne deren Engagement der Mottoabend nicht möglich gewesen wäre. Auch danken wir den vielen Obergerinnen und Obergern, die sich wieder dem Motto entsprechend verkleidet haben.“

Die im Rahmen des Volksfests proklamierten Oberger Majestäten sind in diesem Jahr: Sven Oehlke (Bürgerkönig), Monique Heinrichs (Bürgerkönigin), Jasmin Hunker (Ehrendamenkönigin), Jonas Krüger (Junggesellenkönig), Karen Funke (Zickenkönigin), Jona Witte (Schülerkönig), Jacqueline Hampel (Spielmannszugskönigin) und Oliver Radke (Feuerwehrkönig).

Von Dennis Nobbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr