Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Neue Website für den „Gigapark Plus“
Kreis Peine Ilsede Neue Website für den „Gigapark Plus“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:11 31.07.2018
Der „Gigapark Plus“ in Groß Ilsede von oben. Quelle: Gemeinde Ilsede
Groß Ilsede

„Die Website entstand in Zusammenarbeit mit der Informationstechnik-Firma Christmann“, erklärt Joline Seiler von der Wirtschaftsförderung der Gemeinde Ilsede. Gestaltet wurde die neue Seite anwenderfreundlich und modern. Nutzer erhalten so mit nur wenigen Navigationsschritten einen Überblick über die freien Grundstücke und Bürogebäude des „Gigapark Plus“.

Bis zu fünf Gbit/s im „Gigapark Plus“

Dieser hat vieles zu bieten: Das Gewerbegebiet auf dem Ilseder Hüttengelände soll junge Firmen anlocken, deshalb vermietet die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine (Wito) dort günstige Büros mit einer schnellen Internetverbindung. Diese umfasst ein Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) und kann bei Bedarf auf bis zu fünf Gbit/s erweitert werden.

„Neben den äußerst attraktiven Konditionen bietet der ,Gigapark Plus’ noch eine E-Mobilladestation, welche vorerst kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Zudem gibt es auf der Seite noch weitere Informationen über die Geschichte des ,Gigapark Plus’ sowie über Freizeitmöglichkeiten wie Disc-Golfen oder Geo-Chaching“, betont Seiler.

Unterstützung durch die Wito GmbH

Alle Unternehmen, die sich in den Gebäuden des Gewerbeparks eingemietet haben, erfahren Unterstützung durch die Wito. So haben sich beispielsweise im Groß Ilseder Starterhof ein Architektur-Büro, ein EDV-Unternehmen und ein Online-Marketing-Unternehmen angesiedelt.

Um sich für eine Bürofläche oder ein freies Grundstück zu bewerben, können Interessenten direkt über die Website www.gigapark-ilsede.de mit der Gemeinde Ilsede in Kontakt treten.

Von Lara-Marie Krämer

Aus dem ehemaligen „Will Brandes“ in Münstedt ist das Restaurant „Mediterran“ geworden: Baldev Singh Patwalia hat das Gasthaus bei einer Zwangsversteigerung gekauft und renoviert. Nun wird dort wieder Essen serviert.

31.07.2018

Ein Tiger-Python auf dem Parkplatz des E-Centers in Ölsburg? Nein, nein – da sorgte keine ausgebrochene Würgeschlange für Panik. Das Reptil war Teil der Abschlussveranstaltung des Ilseder Ferienprogramms.

30.07.2018

Eine Löschwasserzisterne war in Münstedt vor einem Jahr infolge eines Starkregens aus dem Boden an die Oberfläche getrieben. Seitdem steht dieses „U-Boot“ im Vorgarten an der Bahnhofstraße. Jetzt gab es einen humorvollen „Hafengeburtstag“.

29.07.2018