Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Fußgängerampel an der B 444 geht morgen in Betrieb

Gross Ilsede Neue Fußgängerampel an der B 444 geht morgen in Betrieb

Morgen Vormittag soll die neue Fußgängerampel an der Gerhardstraße, Ecke Pflaumengasse geschaltet werden, erklärt Bernd Mühlnickel von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel auf PAZ-Anfrage.

Voriger Artikel
45. Hobby-Kunstausstellung steht an
Nächster Artikel
Ponyhof: Richterin schlägt Vergleich vor

Die neue Fußgängerampel an der Groß Ilseder Ortsdurchfahrt geht morgen in Betrieb.

Quelle: sip

Groß Ilsede. „Die Ampel soll den Unfallschwerpunkt an der Pflaumengasse beruhigen“, so der Geschäftsbereichsleiter. Vor allem Schulkinder, die dort die Straße queren, wo bislang nur ein einfacher Zebrastreifen war, sollen durch die Ampel geschützt werden.

„Das geht leider auf kosten der Leistungsfähigkeit“, sagt Mühlnickel. Meint: Autofahrer müssen länger warten als bislang. „Da Kinder eher trödelig über die Straße gehen, ist die Ampelphase länger geschaltet“, so der Bereichsleiter.

Gleichzeitig soll die Fußgängerampel mit der Kreuzungsampel Eichstraße/Gerhardstraße 50 Meter weiter südlich abgestimmt werden: „Autofahrer, die an der Fußgängerampel grün haben, sollen nicht wenige Meter später wieder halten müssen.“ Zu den Schüler-Stoßzeiten, also von 7:30 bis 8:15 Uhr und von 13 bis 14 Uhr, sind die Grünphasen für Fußgänger verlängert. Von 22 bis 5 Uhr ist die Ampel aus. Ob das System an dem ohnehin verkehrsbelasteten Knotenpunkt funktioniert müsse sich im Praxis-Test erweisen, räumt Mühlnickel ein. „Wir werden das beobachten und gegebenenfalls nachbessern.“

Parallel zum Aufstellen der Ampel wurde die Fahrbahndecke an der Kreuzung saniert. Die Gesamtkosten von 230 000 Euro trägt der Bund.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr