Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Neue Ausgabe des historischen Kalenders
Kreis Peine Ilsede Neue Ausgabe des historischen Kalenders
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:51 09.09.2014
Ein Motiv aus dem Kalender: Eine Postkarte – unter anderem mit dem Friedrich-Ebert-Denkmal.

Für das Werk (Auflage: 120 Stück) kann der Groß Bültener aus einem großen Fundus schöpfen. Mehr als 300 historische Fotos, die das abwechslungsreiche Dorfleben abbilden, besitzt Meldau. Ein Motiv im aktuellen Kalender hat er dabei sogar im Internetauktionshaus „Ebay“ ersteigert - eine Postkarte auf der das ehemalige Friedrich-Ebert-Denkmal in „Großbülten“ (wie damals auf der Karte stand) abgebildet ist.

Auch auf eine andere Postkarte ist Meldau besonders stolz: Es handelt sich um eine Feldpostkarte aus dem Ersten Weltkrieg. Der Text lautet: „Lieber Sohn Karl, Augusts Karte von unserem Jugendwehr Verein (Spielplatz) schicke ich dir. Leitung O. Fr. Prange u. J. Feiertag. Eine photografische Aufnahme mit einigen Jugendkadetten suche Otto mal zwischen heraus. Bin am Freitag nach Goslar gewesen. Robert ist am Sonnabend ausgerückt W.- Sag Hermann bescheid darüber mit Gruß Vater u. Familie.“

Der Kalender hält darüber hinaus noch viele weitere spannende Aufnahmen bereit. Unter anderem werden dabei auch Veränderungen im Ortsbild bildlich verdeutlicht.

mu

  • Den Kalender gibt es für 8 Euro bei Jansons Papeterie, Gerhard-Lukas-Straße 65, in Groß Bülten, in dem Buchladen von Stefanie Quindel, Eichstraße 12, in Groß Ilsede und natürlich direkt bei Horst Meldau, Telefon 05172/6969.