Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede "Natur aktiv erleben": Zusammenarbeit geht weiter
Kreis Peine Ilsede "Natur aktiv erleben": Zusammenarbeit geht weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:03 18.09.2012
Gerne wieder: Die Aktion „Natur aktiv erleben“ mit der Peiner Biologischen Arbeitsgemeinschaft und der Spielvereinigung Groß Bülten kam gut an. Quelle: im
Anzeige

Die Spielvereinigung hat erstmals mit der Peiner Biologischen Arbeitsgemeinschaft einen gemeinsamen Aktionstag geplant und umgesetzt - die Idee ging dabei von der Bio AG und Timms Vater Hans-Werner Kuklik aus, der seinen Sohn kurzerhand fragte, ob man nicht Sport und Bio verbinden wolle.

„Die Kombination hat tatsächlich gut funktioniert“, resümiert Timm Kuklik das biologisch-sportliche Spektakel. Nicht nur Glück mit dem Wetter habe man gehabt, sondern auch viele interessierte Besucher: „Allein bei der Nistkasten-Bau-Aktion auf unserem Sportplatz waren rund 120 Besucher da - Kinder, Eltern und weitere Neugierige. Von morgens bis abends haben die auf dem Platz gehämmert“, erzählt Kuklik.

Auch die Aktionen im Umfeld - darunter Exkursionen an die Niederungen der Fuhse, Nordic Walking mit Profi-Trainern, eine Radtour durch die Peiner Lößbörde und, und, und - seien gut angekommen.

So gut, dass Spielvereinigung und Bio-AG auch in Zukunft zusammenarbeiten wollen. „Ich denke an Umwelt-Aktionen, die wir mit Sport-Jugendgruppen starten“, so Kuklik.

Die nächste gemeinsame Aktion ist auch ein Ergebnis der erfolgreichen Veranstaltung und der guten Einnahmen: Nicht nur mit den Gewinnern, sondern mit allen Teilnehmern der Vogelrallye geht es demnächst ins Otterzentrum Hankensbüttel.

sip

Anzeige