Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Nachtwanderung in Ölsburg

Ölsburg Nachtwanderung in Ölsburg

Ölsburg. Teilnehmerrekord bei der diesjährigen Nachtwanderung des MTV Ölsburg: 52 MTV-er wollten sich unter der Führung von Jochen Mazura auf Schusters Rappen durch Feld und Flur bewegen.

Voriger Artikel
Bus im Wert von 60.000 Euro übergeben
Nächster Artikel
Videoportal Ilsede.tv feiert ersten Geburtstag

Die Teilnehmer vor der Ölsburger Turnhalle.

Quelle: oh

Zunächst ging es über das Hüttengelände zur Eichstraße und weiter nach Groß Ilsede; dann entlang der Schulstraße zum Groß Ilseder Holz. Am Wald entlang führte der Weg zum Friedhof, der bei einbrechender Dunkelheit erreicht wurde. Dort bogen die Wanderer rechts ab in Richtung Dungelbeck und gelangten zum Oberger Gutsforst. Hier gab es unter rauschenden Bäumen eine wohlverdiente Rast.

Nach dieser ausgiebigen Zwischenmahlzeit mit Schmalz- und Käsebroten, Gurken und Glühwein konnten die nächsten Kilometer in Angriff genommen werden. Der Wald wurde in Richtung Klein Ilsede verlassen, an der Feldscheune bog man links ab und gelangte in den Ort. Über den Langerhornsweg kamen die MTV-er nach Groß Ilsede zurück und kehrten im Clubhaus Union ein.

Da die Rast schon einige Zeit zurück lag und man mittlerweile etwa zehn Kilometer gewandert war, freute man sich hier auf Speis und Trank. Jochen Mazura hatte für alle den „Hubertustopf“ bestellt. Als Dankeschön für die gelungene Organisation dieser Nachtwanderung erhielt Jochen Mazura vom Leiter des Sportbetriebes, Peter Sigmund, einen MTV-Schal, natürlich in den Vereinsfarben blau und gelb.

Übrigens: Mazura organisiert dieses Ereignis seit mehr als 25 Jahren - und nicht ein einziges Mal hat jemand die Teilnahme bereut. Deshalb hoffen die Organisatoren auf eine ebenso rege Teilnahme bei der nächsten Nachtwanderung - vielleicht mit einem neuerlichen Teilnehmerrekord.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr