Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Ministerpräsident Weil lobt den MTV Groß Lafferde

Niedersachsenpreis für Bürgerengagement Ministerpräsident Weil lobt den MTV Groß Lafferde

Zum 14. Mal wurden auf Einladung der niedersächsischen Staatskanzlei die Preisträger des „Niedersachsenpreises für Bürgerengagement“ in Hannover geehrt. Unter den Nominierten war diesmal auch der Männer-Turn-Verein von 1892 Groß Lafferde.

Voriger Artikel
Cantorei Edemissen gab Konzert in Gebläsehalle
Nächster Artikel
Einbrüche in Wohnhäuser in Ilsede

Der MTV-Vorsitzende Andreas Winkler (links) und Pressewart Christoph Meyer (rechts) mit Ministerpräsident Stephan Weil.
 

Quelle: privat

Gross Lafferde.  Der Preis wird als öffentliche Anerkennung für ehrenamtliche Projekte ausgelobt und ist mit einem Gesamtwert von 33 000 Euro dotiert. Neben der niedersächsischen Landesregierung wird er von der Sparkasse und der VGH ausgelobt.

In seinem Grußwort hob Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) die Bedeutung des Ehrenamts für Niedersachsen hervor. „Durch ihre Arbeit und Ideen machen sie Niedersachsen täglich lebendiger und liebenswerter“, bedankte sich Weil ausdrücklich bei allen Nominierten im Saal. Mit kurzen Filmbeiträgen wurden die elf Siegerprojekte aus 260 Einsendungen vorgestellt und anschließend geehrt. Für den MTV Groß Lafferde reichte es am Ende jedoch nicht für eine Auszeichnung. Persönlich bestärkte Weil nach der Preisverleihung die beiden Vertreter des MTV – den Vorsitzenden Andreas Winkler und Pressewart Christoph Meyer – stellvertretend für den Vorstand und alle ehrenamtlichen Helfer des Vereins: „Sie machen eine hervorragende Arbeit, machen sie weiter so!“

Der MTV bewarb sich mit dem „Volkslauf am Lafferder Busch“ und dem großen Engagement seiner Mitglieder. „Beim Volkslauf brauchen wir über 100 Helfer, das Organisationsteam plant das ganze Jahr insgesamt über 1000 Arbeitsstunden“, schilderte Winkler die Beweggründe für die Bewerbung. „Für uns war es eine große Ehre, die Einladung aus der Staatskanzlei erhalten zu haben und auch mit Ministerpräsident Weil persönlich ins Gespräch zu kommen“, freute er sich über das Lob des frisch wiedergewählten Ministerpräsidenten. „Das ist eine tolle Anerkennung unserer ehrenamtlichen Arbeit und der Verdienst unser vielen fleißigen Helfer“, gab Meyer das Lob des Ministerpräsidenten direkt an alle MTV-Ehrenamtlichen weiter. „Unsere herzlichen Glückwünsche gehen natürlich auch an alle Geehrten. Alle elf geehrten Projekte sind hervorragend und haben jeweils sehr große Vorbildfunktionen“, betonte Meyer.

Von Dennis Nobbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr