Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mensa läuft wieder

Groß Ilsede Mensa läuft wieder

Der Duft von Pizza, Nudeln und Bolognese-Sauce erfüllt die Mensa am Ilseder Schulzentrum und lockt Gruppen von hungrigen Schülern an: Seit Mittwoch wird der 3,1 Millionen Euro teure Bau wieder genutzt.

Voriger Artikel
Ilseder Kulturverein: Heimspiel mit Utopie
Nächster Artikel
Tausend Euro gegen den Krebs

Ab sofort darf wieder bestellt werden: Die Ilseder Mensa ist in Betrieb.

Quelle: sip

Ilsede-Groß Ilsede. Die Behindertenhilfe Berkhöpen hat den Mensa-Betrieb übernommen. „Die Premiere ist gelungen“, findet Küchenfrau Sandra Renziehausen. Eher verhalten hätten die Schüler das Angebot am Mittwoch angenommen, am Donnerstag seien schon mehr gekommen. „Am besten laufen die Nudel-Gerichte“, sagt die Küchenfrau.D

Das bestätigt auch Christine Kindler-Schöe, Schulleiterin der Astrid-Lindgren-Schule und Mitglied des Mensa-Vereins, die in der großen Pause um 11.30 Uhr die Nudeln mit Schinken-Sahne-Sauce probiert: „Schmeckt wunderbar und ist sehr günstig“, urteilt sie. Nur 1,20 Euro kostet die Portion, die belegten Brötchen gibt es für einen Euro. Die größere Mittagsportion, zum Beispiel Putengeschnetzeltes, kostet 2,50 Euro.

Das Wichtigste aber ist die Logistik: „Bisher gab es keine langen Warteschlangen“, sagt Küchenfrau Renziehausen. „Es kommen aber auch noch nicht so viele Schüler zum Essen.“ Zudem sei der derzeitige Betrieb ein Provisorium, sagt Kindler-Schöe. „Wir warten noch auf den Internet-Anschluss. Dann wird ein Internet-Bestellsystem eingeführt.“ Ein Termin sei noch nicht bekannt.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr