Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mehrere Schüler bei Unfall leicht verletzt

Ilsede Mehrere Schüler bei Unfall leicht verletzt

Ilsede. Am Montag vor Schulstart wurden in Ilsede, an der Einmündung „Am Kindergarten“, vier Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren bei einem Autounfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000,- Euro.

Voriger Artikel
„Jazz im Park“: Tolles Erlebnis für alle Sinne
Nächster Artikel
Delegation der Partnergemeinde Asse zu Besuch

Bei einem Verkehrsunfall in Ilsede, Langerhornsweg, Einmündung 'Am Kindergarten', wurden am Montag, um 07:30 Uhr, vier Schüler im Alter von zwölf bis 17 Jahren leicht verletzt. Der 49-jährige Fahrer eines VW-Busses, der den Langerhornsweg in Richtung Groß Ilsede befuhr, musste verkehrsbedingt an der Einmündung ´Am Kindergarten´ anhalten, um einen von rechts kommenden Fahrzeug die Vorfahrt zu gewähren. Der nachfolgende 72-jähriger Fahrer eines Schülertransports in einem Ford Transit erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den VW-Bus auf. Hierbei wurden die vier Schüler im Transit leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000,- Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr