Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Mehrere Schüler bei Unfall leicht verletzt
Kreis Peine Ilsede Mehrere Schüler bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 31.05.2016
Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall in Ilsede, Langerhornsweg, Einmündung 'Am Kindergarten', wurden am Montag, um 07:30 Uhr, vier Schüler im Alter von zwölf bis 17 Jahren leicht verletzt. Der 49-jährige Fahrer eines VW-Busses, der den Langerhornsweg in Richtung Groß Ilsede befuhr, musste verkehrsbedingt an der Einmündung ´Am Kindergarten´ anhalten, um einen von rechts kommenden Fahrzeug die Vorfahrt zu gewähren. Der nachfolgende 72-jähriger Fahrer eines Schülertransports in einem Ford Transit erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den VW-Bus auf. Hierbei wurden die vier Schüler im Transit leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000,- Euro.

ots

Oberg. Ein tolles Ambiente, zwei unterschiedliche Genres und herzhafte Beköstigung: „Jazz im Park“ am Rittergut Oberg mit den "Blackpoint Jazzmen" und der Cheerleading-Gruppe "Blue Arrows" war ein voller Erfolg. Veranstalter war der Förderverein Heimatpflege Gadenstedt.

31.05.2016

Gadenstedt. Einen besonderen Raum für ein besonderes Konzert bot die St.-Andreas-Kirche zu Gadenstedt. Dort fand auf Einladung des Kulturvereins Alte Stellmacherei die Nacht der VielSaitigkeit statt. Renommierte Musiker, die schon mehrfach Gäste der Alten Stellmacherei waren, wussten jeder auf seine Art das Publikum zu begeistern.

30.05.2016

Gadenstedt. Seit vielen Jahren bieten die Veranstalter des Ilseder Ferienprogramms um Martin Hoffmann ein spannendes Angebot für die schulfreie Zeit an. Wie auch im vergangenen Jahr sollen kostenlose Ferienpässe an ausländische Kinder verteilt werden, damit sie an den Aktionen teilnehmen können.

29.05.2016
Anzeige