Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
McAllister bald wieder in der Gebläsehalle

Ilsede McAllister bald wieder in der Gebläsehalle

Ilsede. Großer Bahnhof in Groß Ilsede: Am Mittwoch und Donnerstag, 30. und 31. Mai, tagt in der Gebläsehalle und im Ilseder Rathaus der Städte- und Gemeindebund Niedersachsen mit Bürgermeistern und Kommunalchefs aus dem ganzen Bundesland. Und: Auch Ministerpräsident David McAllister wird - kurz nach seinem jüngsten Besuch an der Fuhse - in der Gebläsehalle erwartet.

Voriger Artikel
Löwenburg: Neues Spielgerät dank Spende
Nächster Artikel
Flohmarkt auf dem Antikhof Ölsburg

Ein Wiedersehen ist in Sicht: Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister hat einen Besuch der Ilseder Gebläsehalle Ende Mai in Aussicht gestellt.

Quelle: Archiv

Wir haben uns vor zwei, drei Jahren als Ort für das jährliche Treffen ins Gespräch gebracht und darauf aufmerksam gemacht, dass wir hier eine schöne, große Halle haben - und nun hat es geklappt“, erklärt Ilsedes Bürgermeister Wilfried Brandes nicht ohne Stolz. Er freut sich bereits auf die vielen Kollegen und Gäste aus ganz Niedersachsen. Mehrere Hundert Teilnehmer werden erwartet.

Am Mittwoch, 30. Mai, steht zunächst die Präsidiumssitzung im Ilseder Rathaus im kleineren Kreise an, bevor die „Große Runde“ stattfindet: Die Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes. Sie findet am Vormittag des 31. Mai in der Gebläsehalle statt. Umrandet wird die Großveranstaltung mit weiteren Terminen, wie etwa einer Baumpflanzung am Arboretum.

Besonders freut sich Brandes aber auf den Besuch des Niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister, der ein Kommen in Aussicht gestellt habe. Offensichtlich fühlt sich der Landesvater an der Fuhse recht wohl: Nicht nur, dass er bereits das Highland Gathering am vergangenen Wochenende ausgiebig genoss. Auch die Gebläsehalle kennt McAllister inzwischen nur allzu gut - das Treffen Ende Mai würde bereits seinen dritten Besuch markieren: Nach dem IHK-Empfang im Januar 2011 schlug der Ministerpräsident selbst die Gebläsehalle als Treffpunkt für das politische Spargelessen der Landes-CDU im Mai 2011 vor - die Gebläsehalle sei „eine tolle Location“, lobte der Ministerpräsident damals.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr