Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Mann attackiert Hund mit Pfefferspray
Kreis Peine Ilsede Mann attackiert Hund mit Pfefferspray
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 02.10.2016
Quelle: dpa

Der 63-Jährige hatte das Pfefferspray versprüht, nachdem er sich durch das Gebell und Verhalten des Hundes bedroht gefühlt hatte.

Der 47-jährige Hundebesitzer wollte dies nicht auf sich beruhen lassen. In der Folge griff er seinen Nachbarn unvermittelt mit einer Eisenstange an, als sich dieser zu Fuß auf dem Weg nach Groß Ilsede befand.

Der 63-Jährige erlitt Verletzungen im Bereich eines Arms. Er wurde zur ambulanten Behandlungen einem Krankenhaus zugeführt.

ots

Klein Ilsede. Für große Verwirrung sorgt derzeit ein kleiner Aushang an der Mehrzweckhalle in Klein Ilsede: Ist die Fahrt mit dem Auto für Anwohner kommende Woche aus und in Richtung Peine überhaupt möglich? Diese Frage stellt sich danach - doch der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist von derartigen Einschränkungen nichts bekannt.

01.10.2016

Groß Lafferde. Dennis Nobbe - der "Neue" bei der PAZ - war am Mittwoch zum ersten Mal in seinem Leben auf dem Lafferder Markt und schildert seine Eindrücke und sein Erstaunen darüber, dass in einem Ort dieser Größe eine solche Veranstaltung möglich ist.

30.09.2016

Groß Lafferde. Ausnahmezustand im Ort: Der Lafferder Markt ging am heutigen Mittwoch in die erste Runde. Schon am ersten Tag gab es vieles zu entdecken und zu erleben. Nicht nur die Großen kommen hier auf ihre Kosten, auch die Kleinen können ihre Erfahrungswelt erweitern.

29.09.2016