Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede MTV lädt zur Jubiläumsfeier ein
Kreis Peine Ilsede MTV lädt zur Jubiläumsfeier ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 05.08.2017
Der Vorstand des MTV freut sich auf ein gelungenes Fest. Quelle: privat
Anzeige
Gross Lafferde

Los geht es um 14 Uhr mit einem bunten Nachmittag, der bis 18 Uhr andauert. Auf der Kleinfeldanlage und in der Sporthalle können verschiedene Angebote wahrgenommen werden. Für jedes Alter wird es etwas geben, sowohl alte als auch neue Sportarten und Aktivitäten werden angeboten. Für die Kleinsten gibt es neben Kistenstapeln und dem Tischtennis-Sportabzeichen als Highlight das sogenannte „Power Paddle“. Auf einem großen Pool ist hier Spaß garantiert. Auch können ältere, aus der Mode gekommene Sportarten wie etwa Pick Pahl oder Ringtennis ausprobiert werden. Weitere Angebote runden den bunten Nachmittag ab.

Mit einem Hubsteiger können sich die Gäste bis zu 72 Meter hoch über Groß Lafferde fahren lassen und den Blick über den Wasserturm und seine Umgebung schweifen lassen. Möglich wird dieses Angebot durch die Firma Mateco und den ehemaligen Erste-Herren-Spieler Timo Liepelt.

Um 19 Uhr beginnt in der Sporthalle „Am Lafferder Busch“ die große Feststunde. In dieser wird der Deutsche Handballbund (DHB) ein Groß Lafferder Handballurgestein ehren. Außerdem werden weltmeisterliche Darbietungen, der WM-Teilnehmer Wildcats Braunschweig (Cheerleading) und des TK Hannover (Wettkampf-Aerobic) gezeigt. Redner an diesem Abend werden Ortsbürgermeister Rainer Röcken und Pastor Burkhard Kindler sein. Abgeschlossen wird der Jubiläums-Festtag mit einer Party mit Musik im Festzelt.

Während des gesamten Tages wird für das leibliche Wohl gesorgt. Die Getränkeverpflegung übernehmen die Groß Lafferder Junggesellen. „Wir freuen uns auf viele Gäste – unsere Mitglieder, Sponsoren, Freunde und auf alle anderen Interessierten“, freut sich der MTV-Vorsitzende Andreas Winkler.

Von Dennis Nobbe

Als im Juni 1892 21 junge Männer um den späteren Vorsitzenden Richard Wagner im Gasthaus Wilhelm Burgdorff 81 (heute: Friseursalon Pöhlmann) den Männer-Turn-Verein von 1892 Groß Lafferde gründeten, konnten sie nicht ahnen, dass damit für viele Groß Lafferder ein Lebensmittelpunkt entstehen sollte.

05.08.2017

Mit einem Vortrag zum Thema „ Hurensüchtiger Holofernes von Braunschweig“ faszinierte Professor Dr. Gerd Biegel am Dienstag seine Zuhörer auf dem Rittergut in Oberg. Hierbei ging es vor allem um die Reformation in der Region Braunschweig und die Gegenwehr des katholischen Herzogs Heinrich des Jüngeren. Das Publikum lauschte dem einstündigen Vortrag des niedersächsischen Regionalforschers gespannt und hatte am Ende Zeit für einige Fragen an Biegel.

04.08.2017
Ilsede Obergerin pilgerte durch Spanien - Ariane Holze: 632 Kilometer auf dem Jakobsweg

Kürzlich kehrte Ariane Holze aus Oberg in ihre Heimat zurück: Innerhalb von rund drei Wochen legte sie zu Fuß 632 Kilometer auf dem Jakobsweg zurück. Startpunkt der sogenannten Camino-Francés-Route war hier für sie die Stadt Logrono, Ziel ist Santiago de Compostela in Spanien.

03.08.2017
Anzeige