Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Lafferder Markt beginnt: Tausende Besucher erwartet
Kreis Peine Ilsede Lafferder Markt beginnt: Tausende Besucher erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 25.09.2018
Tausende Besucher werden beim Lafferder Markt erwartet. Quelle: Archiv
Groß Lafferde

Am Mittwoch beginnt der Lafferder Markt, der nun bereits zum 232. Mal stattfindet. Auch in diesem Jahr werden Tausende Besucher aus nah und fern erwartet. Rund 250 Standplätze sind entlang der Marktstraße, rund um den Wasserturm und auf dem Marktplatz aufgebaut, geöffnet ist der Markt heute von 9 bis 23 und morgen von 9 bis 22 Uhr. Gestern liefen noch die letzten Vorbereitungen.

Der Lafferder Markt während des Aufbaus am Dienstag. Quelle: Dennis Nobbe

Besucher drängten sich am Dienstag noch keine über die Marktstraße, stattdessen waren die Aussteller eifrig damit beschäftigt, ihre Stände aufzubauen und zu bestücken. „Wir bekommen jedes Jahr über 500 Bewerbungen von Ausstellern von Kiel bis München“, sagt Elke Beuermann-Kretzschmar von der Gemeinde Ilsede, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Heike Kautz für die Organisation zuständig ist.

Gestern hatten die beiden noch alle Hände voll zu tun, denn bis 17 Uhr mussten die letzten Standplätze eingenommen sein. „Da müssen wir die Beschicker einweisen und noch dieses und jenes Problem klären“, so Beuermann-Kretzschmar.

Regen hat Markierungen weggewaschen

Ein Problem hatte in diesem Jahr das Wetter verursacht: „Am Montag mussten wir noch einmal alle Markierungen auf der Straße neu zeichnen, da der starke Regen sie zuvor weggewaschen hatte“, erklärt die Organisatorin.

Doch auch das konnte in Ordnung gebracht werden, so dass der Lafferder Markt ab heute seine geregelten Gang gehen kann. „Ich mache das nun seit 15 Jahren. Es macht viel Spaß, doch ist es auch eine Menge Stress“, lacht Beuermann-Kretzschmar.

Donnerstag ist Höhenfeuerwerk

Neben Kulinarischem gibt es an den zahlreichen Ständen zum Beispiel auch Kurzwaren, Kleidung, Deko-Artikel und vieles für die Küche sowie den Garten. Fahrgeschäfte warten auf die Besucher, Schausteller sorgen ebenfalls für Unterhaltung. Zum Ausklang gibt es am Donnerstag gegen 21.30 Uhr ein Höhenfeuerwerk.

Parkplätze für Pkw sind in den benachbarten Straßen und im nah am Marktgeschehen liegenden Gewerbegebiet an der Bundesstraße 1 vorhanden. Zu beachten ist, dass einige Nebenstraßen für Fahrzeuge gesperrt werden, um zu gewährleisten, dass Rettungs-und Einsatzfahrzeuge schnellstmöglich zum Einsatzort gelangen zu können.

Kostenlose Fahrradwache

Eine kostenlose Fahrradwache bietet der ADFC-Kreisverband für mit dem Fahrrad angereiste Besucher auf dem Hof „Burgdorf“ (Marktstraße 7) an.

Von Dennis Nobbe

Zwei Fahrzeuge stießen am Montagabend in Groß Lafferde zusammen, die Fahrerin eines VW Golf hatte offenbar einem Tiguan-Fahrer die Vorfahrt genommen. Einer von der Polizei durchgeführte Atemalkoholmessung ergab 2,49 Promille bei der Unfallverursacherin.

25.09.2018
Ilsede Baugebiet „Groß Ilsede-Nord“ - Namen für fünf Straßen gesucht

Die Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Groß Ilsede-Nord“ in werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Jetzt werden Namen für fünf Planstraßen gesucht. Bis 15. Oktober nehmen die Verwaltung oder Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz Vorschläge entgegen.

25.09.2018

Mit einem lockeren und humorvollen Gottesdienst empfingen die Gadenstedter ihren neuen Seelsorger Pastor Dominik-Christian Rohrlack. Superintendent Dr. Volker Menke übernahm die Einführung in das neue Amt.

24.09.2018