Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Krippenspiel mit Hund und echtem Pony

Klein Ilsede Krippenspiel mit Hund und echtem Pony

Wer die Klein Ilseder Kirche kennt, weiß dass sie gerade zu hohen kirchlichen Festtagen aus allen Nähten platzt. Um allen Gottesdienstbesuchern gerecht zu werden und keinen ausschließen zu müssen, hatte Pastor Dr. Joachim Jeska vor sieben Jahren die Idee, das Krippenspiel in die Scheune des Hofes Ebeling zu verlegen.

Voriger Artikel
Waschen, fönen, legen mit den fleißigen Weihnachtsengeln
Nächster Artikel
Wummernde Beats zu Weihnachten

Feierliche Stimmung in der Scheune: In Klein Ilsede wird der Heiligabend-Gottesdienst an einem ungewöhnlichen Ort gefeiert.

Quelle: nic

Klein Ilsede. Ein absoluter Renner, wie sich bald herausstellte. Auch an diesem Heiligen Abend drängten sich wieder mehr als 500 große und kleine Besucher auf Bänken und Strohballen. Statt Orgelklängen begleitete ein Akkordeonspieler. 16 Vorkonfirmanden hatten zusammen mit Jeska und Vikar Till Engelmann ein Krippenspiel eingeübt.

Durch seinen Adventskalender gelangt das Mädchen Anne aus der heutigen Welt in die Zeit vor 2000 Jahren. Sie trifft zwei Soldaten, die ihr aber wohl gesonnen sind und sie beschützen. So verfolgt sie die Geschichte von der Geburt Jesu hautnah. Neben den menschlichen Darstellern bevölkern auch noch Pony Billy, das Maria trägt, und Beagle Wendy als Hirtenhund die Bühne.

„Wir freuen uns immer über die große Resonanz und über die viele Hilfe und Unterstützung“, erklärte Pastor Dr. Jeska. So räume die Familie Ebeling die ganze Scheune leer, der Männerkreis sorge für den Aufbau von Bänken und Bühne und die Feuerwehr für die nötige Sicherheit.

Die ungewöhnliche, sehr feierliche Stimmung gibt dem Konzept recht. Man kann auch an anderen Orten als in der Kirche wunderbare Gottesdienste gemeinsam feiern. „Und ich wünsche uns, dass wir uns auch heute noch vom Licht des Weihnachtssterns anstecken lassen“, schloss der Weihnachtsengel das Krippenspiel. Lang anhaltender Applaus belohnte die tolle Leistung der Darsteller.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
436fed3a-fc76-11e7-ab43-ba738207d34c
Ökumenischer Neujahrsempfang in Peine

Der Neujahrsempfang der Kirchen ist Tradition in Peine. Eingeladen hatten Pfarrer Hendrik Rust und Superintendent Dr. Volker Menke.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr