Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Krippenkinder besuchten die Bültener Kirche
Kreis Peine Ilsede Krippenkinder besuchten die Bültener Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 14.04.2017
Anzeige
Bülten

„Es ist unser Auftrag, Kinder an den Glauben heranzuführen und ihnen diesen zu vermitteln,” betonen sie. Deshalb stand jetzt auch ein Besuch des Gotteshauses der Ilseder Ortschaft an.

Staunend standen die Kleinen vor dem großen Gebäude - und einige wussten auch schon: Das ist eine Kirche. Petra Blasig begrüßte die Krippenkinder und führte sie in die Kirche, wo zunächst einmal gesungen wurde. Danach konnten die Kinder das Gotteshaus erkunden. Schnell standen alle am Taufbaum und bestaunten die Äpfel mit den Bildern der Täuflinge.

Petra Blasig, zuständig für Religionspädagogik im Kindergarten in Bülten, erzählte die Geschichte vom verlorenen Schaf. Da gab es eine Schafherde, wo natürlich jedes Kind einmal ein Schaf befühlen durfte. Dann machten sich alle auf die Suche nach dem verlorenen Schaf und fanden es auch. „Mir ist es wichtig, dass Kinder sich in der Kirche wohlfühlen, dass sie spüren, dass sie angenommen sind, denn nur so kann Vertrauen wachsen”, sagte Blasig. Zum Abschluss gab es dann noch einen Gebetskreis.

Die Kreisbücherei Ilsede fristet im Vergleich mit den anderen Büchereien des Landkreises Peine ein Schattendasein. Das soll sich ändern, vor allem für junge Familien soll das Angebot attraktiver werden - das erklärte jetzt Sabine Maaß, die die Bücherei derzeit als Vertretung für Katharina Nickel leitet.

14.04.2017
Ilsede 2016: Größte Aktion in Groß Lafferde - Ilseder Feuerwehren leisteten 239 Einsätze

Das zweite Jahr nach der Fusion liegt hinter den Feuerwehren der Gemeinde Ilsede - 2016 war für die elf Ortswehren ereignisreich, wie der Jahresrückblick zeigt. Die Kameraden wurden insgesamt zu 239 Einsätzen alarmiert, davon 137 Brandeinsätze sowie 85 Hilfeleistungen und Rettungseinsätze.

13.04.2017
Ilsede Endgültige Aufhebung der Vollsperrung - Klein Ilsede jetzt auch für Durchgangsverkehr frei

Die Erneuerungsarbeiten auf der Bundesstraße 444 in der Ortsdurchfahrt Klein Ilsede (Landkreis Peine) nähern sich dem Abschluss. Wie angekündigt wird die Vollsperrung der Bundesstraße am Gründonnerstag, 13. April, bis zum Abend aufgehoben.

12.04.2017
Anzeige