Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Kreismusikschule spielt an zwei Tagen in der Gebläsehalle
Kreis Peine Ilsede Kreismusikschule spielt an zwei Tagen in der Gebläsehalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 12.05.2017
Die Peiner Percussions der Kreismusikschule treten in der Gebläsehalle auf. Quelle: Archiv
Anzeige
Gross Ilsede

Es wird laut und virtuos mit den Peine Percussions: Rund 130 Schlagzeuger der Kreismusikschule und sechs ihrer Lehrer bieten am Samstag und am Sonntag, 27. und 28. Mai, ein Feuerwerk der Trommelkunst in der Ilseder Gebläsehalle.

Im Programm sind bekannte Stücke wie „Alles brennt“ von Johannes Oerding, welches die Peiner Percussions mit einem kleinen Streicherensemble und Frontgesang sowie voller Bandbesetzung kombinieren. Auch das bekannte Lied „Oye Como Va“ mit dem Santana-Gitarrensolo, dargeboten von Bene Fricke, gehört zum Konzert. Die jüngsten Musiker werden den Sommerhit „Ma Cherie“ von DJ Antoine darbieten. Die Musiker der Peiner Percussions vermischen die traditionelle Schlagzeugliteratur auf Trommeln, Mallets und Stop-Gegenständen mit neuen Arrangements. Diese wurden extra für die bestimmten Ensembles geschrieben.

Die erste Hälfte des Galakonzertes wird von einem modernen Saxophon-Ensemble beendet. Besondere Gäste sind die Mitglieder der Band-AG der IGS Peine. In der Pause werden eine afrikanische Trommelgruppe und eine Samba-Band die Zuschauer unterhalten. Zum Abschluss des Konzerts werden die Peiner Percussions unter anderem die Rockballade „Nothing Else Matters“ von Metallica zum Besten geben. Auch die Lieder „Rolling in the Deep“ von Adele und „Hard To Say I‘m Sorry“ von der Jazzrock-Band Chicago stehen auf der Setlist.

Der Eintritt kostet an beiden Tagen 7 Euro für Kinder bis 13 Jahre und 9 Euro für Erwachsene. Die Termine der Konzerte: 2 Samstag, 27. Mai: Einlass ab 18 Uhr, Beginn um 18.30 Uhr. Sonntag, 28. Mai: Einlass ab 12 Uhr, Beginn
um 12.30 Uhr.

Von Dennis Nobbe

Ilsede Joline Seiler berichtete über ihr Praktikum - Wirtschaftsförderung: Thema im Ortsrat Groß Ilsede

Verkaufsoffener Sonntag, Datenbank für Betriebsadressen, Unternehmergespräche und vieles mehr waren Bereiche, für die sich Joline Seiler, die beim Wirtschaftsförderer der Gemeinde Ilsede, Wolfram Gnädig, ein Praktikum macht. Sie stellte ihre Arbeit dem Ortsrat Groß Ilsede vor.

11.05.2017
Ilsede Infotag mit Musical-Aufführung - Gymnasium Groß Ilsede veranstaltete Infotag

Zu einem Infotag mit Mini-Musical lud jetzt das Gymnasium Groß Ilsede (GGI) ein. Während sich die Eltern über die Schule informierten, konnten die Kinder schon einmal am Schnupperunterricht teilnehmen.

10.05.2017
Ilsede Zwei neue Räume in St.-Pancratii - Solschen: Einweihung der neuen Kita-Räume

„Wir feiern heute ein Fest“: Mit diesem Lied begrüßten die Kinder der evangelisch-lutherischen Kindertagesstätte St.-Pancratii in Solschen ihre Gäste. Auf der Gitarre begleitete Pastorin Irmtraud Schliephake.

10.05.2017
Anzeige