Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kreisbücherei soll zur „Familien-Bibliothek“ werden

Angebot wird erweitert Kreisbücherei soll zur „Familien-Bibliothek“ werden

Die Kreisbücherei Ilsede fristet im Vergleich mit den anderen Büchereien des Landkreises Peine ein Schattendasein. Das soll sich ändern, vor allem für junge Familien soll das Angebot attraktiver werden - das erklärte jetzt Sabine Maaß, die die Bücherei derzeit als Vertretung für Katharina Nickel leitet.

Voriger Artikel
Ilseder Feuerwehren leisteten 239 Einsätze
Nächster Artikel
Krippenkinder besuchten die Bültener Kirche

Die Mitarbeiterinnen der Kreisbücherei in llsede (v.l).: Susann Mattern, Annette Isensee, Sabine Maaß, Christina Fröhlich.

Quelle: dn

Groß Ilsede. Die Bücherei in Groß Ilsede ist eine der sechs Kreisbüchereien im Peiner Land. „Der Landkreis Peine tut schon viel für die Bildung - denn in welchem anderen Kreis hat schon jede Gemeinde seine eigene Bücherei?“, so Maaß. Nun ist laut ihrer Aussage das Problem der Ilseder Bücherei aber die Lage: Das Gebäude liegt etwas versteckt am Schulzentrum, wo auch die Parkplatz-Situation nicht unbedingt optimal ist.

„Die Kreisbüchereien werden unterschiedlich frequentiert. In Ilsede sieht man wegen des angrenzenden Schulzentrums momentan vornehmlich Schüler, aber kaum Erwachsene“, sagt Maaß. Bücherei-Mitarbeiterin Susann Mattern ergänzt: „Wir haben aber für alle Altersgruppen ein entsprechendes Angebot.“

Nun möchten die Mitarbeiterinnen einen neuen Schwerpunkt setzen, der junge Familien mit Kindern ansprechen soll. „1000 Bilderbücher stehen Eltern und Kindern, aber auch Kitas und Krippen zur Verfügung“, erklärt Maaß. Weiterhin gibt es diverse Spiele zum Ausprobieren sowie DVDs und Hörbücher für die Kleinen. Im Programm ist ein Bilderbuchkino, das einmal pro Monat stattfindet. Eingeführt werden soll das Projekt „Lesestart“, die frühkindliche Leseförderung des Landes Niedersachsen. „Wir sind auf dem Weg zur ‚Familien-Bibliothek‘“, ist sich Maaß sicher.

Natürlich gibt es auch das Angebot für die anderen Altersgruppen, zum Beispiel rund 2000 Sachbücher, 2300 Romane und eine Auswahl an Zeitschriften. Der Bestand wird regelmäßig aktualisiert, die Titel der Spiegel-Bestseller-Listen stehen zur Verfügung - meist auch als Hörbuch.

  • Geöffnet hat die Kreisbücherei Ilsede (Am Schulzentrum 35) montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und dienstags auch von 15 bis 18 Uhr. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.kreisbuecherei-ilsede.de.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr