Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Klein Ilsede jetzt auch für Durchgangsverkehr frei

Endgültige Aufhebung der Vollsperrung Klein Ilsede jetzt auch für Durchgangsverkehr frei

Die Erneuerungsarbeiten auf der Bundesstraße 444 in der Ortsdurchfahrt Klein Ilsede (Landkreis Peine) nähern sich dem Abschluss. Wie angekündigt wird die Vollsperrung der Bundesstraße am Gründonnerstag, 13. April, bis zum Abend aufgehoben.

Voriger Artikel
Bürgercorps Adenstedt für Erhalt der Grundschule
Nächster Artikel
Ilseder Feuerwehren leisteten 239 Einsätze

Ab Donnerstagabend soll der Verkehr in Klein Ilsede freie Fahrt haben.

Klein Ilsede. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel gestern in einer Pressemitteilung hin.

Die großräumige Umleitung des Durchgangsverkehrs wird damit beendet. Innerhalb der Ortsdurchfahrt kann es für die anstehenden Restarbeiten im Gehwegbereich weiterhin zu kurzfristigen Beeinträchtigungen kommen.

Die Arbeiten in Klein Ilsede hatten im Frühjahr 2016 begonnen. Erneuert wurde die Ortsdurchfahrt in drei Abschnitten einschließlich der Gehwege und Teilen der Entwässerung.

Die Anwohner brauchten viel Geduld: Im März 2016 wurde die Straße voll gesperrt. Zunächst hieß es, die Arbeiten sollten im Januar abgeschlossen sein, allerdings spielte das Wetter nicht mit.

Dann sollte im März alles fertig sein, schließlich hat sich die Sache bis jetzt hingezogen.

 wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
5d7c1f30-18a2-11e8-b6f5-5af87fa64403
PAZ Fotoaktion

Hier sind weitere Fotos unserer Leser mit Motiven rund um Peine.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr