Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Klasse 10a gewann Rap- und Filmworkshop
Kreis Peine Ilsede Klasse 10a gewann Rap- und Filmworkshop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 07.11.2017
In zwei Workshops setzten die Schüler der 10a der Astrid-Lindgren-Schule ihre Ideen zum Thema „Ganz schön cool – ganz schön anders“ um. Quelle: privat
Gross Ilsede

Die Klasse 10a der Astrid-Lindgren-Schule nimmt an einem inklusiven Kurzfilm-Wettbewerb unter dem Titel „Ganz schön cool – ganz schön anders“ des Vereins „Blickwechsel“ teil. Sie hat mit ihrer Filmidee „Robert hilft“ einen Rap- und einen Filmworkshop gewonnen.

Nun wurde der Gewinn eingelöst. „Dazu kamen Profis an die Schule, die die Schüler bei der Umsetzung ihrer Filmidee unterstützten“, berichtet Lehrerin Carolin Hartmann. Musiker Lorenz von Seherr-Thohs entwickelte innerhalb einer Stunde mit den acht Schülern und Schülerinnen der Klasse den Songtext, der noch am selben Tag und auch bis in die Nacht zu Hause von den Jugendlichen intensiv und motiviert geprobt wurde, wie Hartmann beobachtet hat. Am nächsten Tag konnten einige Schüler die Strophen bereits auswendig und sangen den Song professionell ein.

In einem zweiten Schritt kam dann die Medienpädagogin Britta Kanabaja in die Schule, um mit den Schülern die bereits entwickelten Ideen zur filmischen Erzählung des Textes umzusetzen.

In dem Lied geht es darum, dass die Hauptfigur Robert gerne anderen Menschen hilft. Seine Mitschüler lachen ihn deswegen aus – bis sie selbst in eine Notsituation geraten und von Robert gerettet werden. Robert ist ab sofort der Held und wird von seinen Mitschülern gefeiert.

„Die Mädchen und Jungen brachten ihre Ideen begeistert ein und waren trotz anstrengender Workshoptage mit engem Zeitplan hochkonzentriert bei der Sache“, so Hartmann.

Alle freuen sich schon auf die Filmgala in einem großen Kino in Hannover. Und wer weiß: Vielleicht gewinnen sie sogar eine Fahrt nach Berlin samt Besichtigung der Babelsberger Filmstudios?

Aber auch, wenn das nicht klappt: „Das Klassenteam der 10a ist von der Kooperation mit den Musik- und Filmprofis begeistert und freut sich schon jetzt sehr über die gelungenen Ergebnisse“, sagt die Lehrerin.

Niedersachsenweit nehmen etwa 50 Schulklassen am Wettbewerb teil.

Von Kerstin Wosnitza

Ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden feierten fast 2000 Gäste, die sich am Samstagabend zur Ü30-Party in der Gebläsehalle Groß Ilsede aufgemacht hatten. Auf zwei Tanzebenen legten Discjockeys unterschiedliche Musikrichtungen auf ihre Plattenteller und sorgten somit dafür, dass die Besucher kaum still standen.

09:48 Uhr

Samstagnacht wurden im Schmedenstedter Weg und im Meerweg in Groß Ilsede mehrere Garagen durchwühlt und diverse Gegenstände, sowie ein Fahrrad entwendet. Auf Grund von Zeugenhinweisen konnte eine Polizeistreife einen 41-jährigen Mann aus Nordrhein-Westfalen in Tatortnähe stellen und festnehmen.

05.11.2017

Zum Oktoberfest konnten jetzt in der festlich geschmückten Klein Ilseder Mehrzweckhalle mehr als 130 Klein Ilseder begrüßt werden. Dieses Fest, das seit einigen Jahren anstatt des traditionellen Königsballs in Klein IIsede gefeiert wird, erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit.

06.11.2017