Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede "Kinder spielen für Kinder": 600 Euro an Robert-Enke-Stiftung
Kreis Peine Ilsede "Kinder spielen für Kinder": 600 Euro an Robert-Enke-Stiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 06.08.2012
Scheckübergabe in Barsinghausen: Groß Bültener Sportler bei der Robert-Enke-Stiftung. Quelle: oh
Anzeige

Mit einer kleinen Abordnung der Fußball-Jugendabteilung überreichten die Organisatoren des Festes um Jugendfußball-Obmann Karsten Wolff den 600-Euro-Scheck an den Geschäftsführer der Robert-Enke-Stiftung, Jan Baßler, in Barsinghausen. 500 Euro davon stammen aus dem Turniererlös, 100 Euro aus dem Erlös des PAZ-Glücksrades - die PAZ hatte das Fest „Kinder spielen für Kinder“ unterstützt.

Die Freude über das Engagement war bei den Vertretern der Stiftung riesig. Die Robert-Enke-Stiftung unterstützt Projekte und Einrichtungen, die über Herzkrankheiten von Kindern sowie Depressionskrankheiten aufklären und deren Erforschung oder Behandlung dienen.

Als kleines Dankeschön führte Geschäftsführer Baßler die Groß Bültener Sportler durch die Räume der Stiftung und gab einen Einblick in die Arbeit.

Auch für die Fußball-Jugendabteilung der Spielvereinigung Groß Bülten war die ganze Aktion eine positive Erfahrung. „Ohne die Sponsoren und die vielen Helfer wäre das nicht möglich gewesen“, sagt Wolff.

Und: Das nächste „Kinder spielen für Kinder“ ist für 2014 in Planung - es soll im jährlichen Wechsel mit dem Sportfest „Sport meets Music“ in Groß Bülten stattfinden.

sip

Anzeige