Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Kinder backten gemeinsam Plätzchen
Kreis Peine Ilsede Kinder backten gemeinsam Plätzchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 04.01.2016
In der Weihnachtsbäckerei: Die Bültener Kinder backten Kekse. Quelle: oh

Zunächst ging es zum Gottesdienst in die Markuskirche, wo Petra Blasig die Kinder begrüßte. Im Mittelpunkt stand die Geschichte von Emma, die den Weihnachtsstern sucht. Ganz gespannt folgten die Kinder der Erzählung, die durch Bilder etwa von Herrn Bürgermeister Bittermeier sowie Wolf und Bär besonders anschaulich wurde. „Alle freuten sich mit Emma, die am Schluss den Weihnachtsstern gefunden hatte, der uns noch heute Licht und Freude bringt, wenn wir unser Herz für ihn öffnen“, schildert Pastor Martin Blasig.

Mit dem Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ war dann der Übergang zum Keksebacken geschaffen, und die „Backstube“ wurde von den Kindern gestürmt. Mit roten Wangen wurde Teig ausgestochen und die Kekse wurden verziert. Schnell füllten sich die Bleche. Ein herrlicher Duft zog schließlich durch die Räume, der allen Appetit machte. Bis genug Kekse für alle Kinder gebacken waren, wurde schnell noch gemeinsam gespielt, bevor das Naschwerk endlich probiert werden konnte.

Schnell setzten sich die Kinder an die vorbereitete Tafel und aßen voller Genuss ihre selbstgebackenen Kekse. Da die Zeit schon vorgerückt war, wurde nur noch eine kleine Bastelei angeboten, die die Kinder mit wahrer Begeisterung annahmen. Mit großem Eifer und voller Konzentration wurde gemalt und gebastelt, und schließlich hatte jeder ein Windspiel in der Hand, das die Kinder den Helfern voller Stolz zeigten.

Nun standen auch schon die ersten Eltern im Raum. Mit leuchtenden Augen, einem Beutel Kekse und natürlich ihrem Windspiel zogen die Kinder von dannen. Viele Eltern bedankten sich für den gelungenen Nachmittag.

rd

Münstedt. Am Sonntagnachmittag gegen 15.25 Uhr kam es nach Angaben der Polizei auf der eisglatten K 23 in der Gemarkung Münstedt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 22-jährige Frau und ihr vierjähriger Sohn schwer verletzt worden sind. Beide schweben aber nicht in Lebensgefahr.

04.01.2016

Groß Bülten. Obwohl allmählich der Winter einbricht, ließen es sich die Groß Bültener nicht nehmen, als erstes in die Grillsaison 2016 zu starten. Bereits zum siebten Mal fand jetzt das bekannte „Angrillen“ im Bergbaupark statt, ganz nach dem Motto „Wir sind die Ersten“.

03.01.2016

Groß Lafferde. Eine unruhige Nacht hatten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Lafferde in der Nacht zum Sonntag, 3. Januar: Innerhalb weniger Stunden wurden sie gleich zweimal alarmiert. 

03.01.2016