Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Julius-Club startete in der Kreisbücherei Ilsede
Kreis Peine Ilsede Julius-Club startete in der Kreisbücherei Ilsede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 28.06.2018
Über 40 Jugendliche nehmen beim Sommerleseclub teil. Quelle: Privat
Ilsede

Mit einer großen Auftaktparty wurde der diesjährige Julius-Club in der Kreisbücherei Ilsede feierlich eröffnet. Bereits zum sechsten Mal wird der beliebte niedersächsische Club angeboten.

Neben einem Geigensolo von Sophia warteten auf die Schülerinnen und Schüler viele Informationen zum Ablauf, ein Quiz sowie die Einladung zum Tippspiel während der zeitgleich stattfindenden Fußball-WM.

Ganz besonders interessant war die Präsentation der 100 Julius-Bücher, die extra für den Julius-Club angeschafft wurden und nun zur Ausleihe bereitstanden. Bei leckeren alkoholfreien Cocktails und Muffins konnten die Julianer Lesestoff auswählen und erhielten ihre gelben Clubtaschen.

Zum Veranstaltungskalender gehört ein abwechslungsreiches Programm unter anderem mit einer Fahrradtour, einem Kreativtag oder einem Videodreh mit der Drohne. Mehr Informationen gibt es unter www.kreisbuecherei-ilsede.de Anmeldungen sind noch möglich.

Hintergrund: Der Julius-Club („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 50 Öffentlichen Bibliotheken Niedersachsens stattfindet. Das Projekt richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren und soll neben Lesespaß auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis stärken. Der Julius-Club findet vom 15. Juni bis 15. August statt.

Von Bernd Dukiewitz

Die Ferien haben begonnen: Sechs Wochen lang ist die schulfreie Zeit für Kinder in Niedersachsen. Am letzten Schultag fiel in Ölsburg auf dem Parkplatz des E-Centers der Startschuss für das 41. Ilseder Ferienprogramm – und obwohl sich dieser mit dem WM-Spiel Deutschland gegen Südkorea überschnitt, war der Besucherandrang nicht gerade klein.

27.06.2018

15 Jahre lang war Maria Welzel Leiterin der Löwenburg-Grundschule in Ölsburg. Ende Juli geht sie nun in den Ruhestand – am liebsten würde sie aber noch ein Weilchen weitermachen.

27.06.2018

Die erste gemeindeeigene E-Ladesäule in Ilsede ist auf dem Parkplatz am Starterhof in Betrieb – seit Ende Mai können hier sowohl Elektroautos als auch elektrisch betriebene Zweiräder aufgeladen werden. Vertreter der Verwaltung, der Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft Landkreis Peine (Wito) und der Gemeindewerke Peiner Land stellten die Ladestation vor.

25.06.2018