Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Jens Ditze neuer Vorsitzender
Kreis Peine Ilsede Jens Ditze neuer Vorsitzender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 01.01.2018
Das Seifenkistenrennen ist wieder das Highlight des Jahres.
Anzeige
Groß Ilsede

 Der langjährige Vorsitzende Hendrik Fasterling hatte bereits vor zwei Jahren angekündigt, aus zeitlichen Gründen, diesen doch aufreibenden Job nicht weiter ausüben zu wollen.

Unter Punkt sieben der Tagesordnung übernahm dann das älteste anwesende Mitglied, Günter Warmbold, die Wahl des „Neuen“. Zuvor dankte er im Namen aller Mitglieder und unter großem Applaus der Anwesenden dem scheidenden Vorsitzenden Fasterling.

Einstimmig wurde dann das langjährige Vorstandsmitglied, der bisherige Schriftführer Jens Ditze, ins Amt gehoben. Auch dieser dankte seinem Vorgänger herzlich und übernahm dann die Folgewahlen.

Als zweiter Vorsitzender wurde der bisherige Kassierer, Marco Welzel gewählt. Neuer Kassierer wurde Christian Gleicher, Stellvertreter Erich Keil. Neuer Schriftführer ist Jan Hendrik Meinken, Stellvertreter Dr. Ralf-Michael Polomski, Pressewart Peter Meinken.

Bei den Zugführern gab es die Wiederwahl von Detlef Oberg, Detlef Harwardt, Timo Wittneben, Maik Klein und Nils Johnigk. Als Beisitzer wurden Yvonne Eckart, Mona Johnigk und Hendrik Fasterling gewählt.

Auch das Ehrengericht wurde neu gewählt. Diesem gehören nun Günter Warmbold, Hagen Ziegler, Karl-Heinz Möller, Henning Reimers und Klaus Welzel an.

Im Jahresbericht des Vorsitzenden war von vier gelungenen Veranstaltungen zu hören – dem Volksfest und dem Königsball sowie dem Vatertagsstand bei Willi Regenhart und der zweiten Ilseder Open (Seifenkistenrennen) auf dem Hüttengelände. Dankesworte gingen an viele ehrenamtliche Helfer und an Wilfried Regenhart.

Als Ausblick auf das nächste Jahr gab Ditze folgende Termine bekannt:

21. April: Seifenkistenrennen (3. Ilseder Open)

10. Mai: Vatertagsstand

8. bis 10. Juni: Volksfest

20. Oktober: Königsball

23. November: Jahreshauptversammlung.

Von Bernd Dukiewitz

Die Kinder in Solschen dürfen sich freuen: Auf dem Bolzplatz am Lahweg wurde durch den Ortsrat ein neues Fußballtor aufgestellt.

29.12.2017

Mehr als ein Jahr lang wurde die Ortsdurchfahrt von Klein Ilsede (B 444) saniert. Die im März 2016 begonnene Baumaßnahme sollte ursprünglich im Dezember desselben Jahres abgeschlossen sein, doch ein Bild von Matthias Krökel zeigt, wie die Straße vor rund einem Jahr noch aussah.

09.01.2018

Es sind schon viele Spenden für die Neugestaltung des Geländes eingegangenen. Weitere Unterstützung ist willkommen. Gemeinde und Ortsrat wollen ein Konzept erarbeiten.

28.12.2017
Anzeige