Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Jazz: Sammy Vomacka Trio begeisterte
Kreis Peine Ilsede Jazz: Sammy Vomacka Trio begeisterte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 21.03.2016
Sammy Vomácka Trio.
Anzeige

Neben typischen swingenden Jazz-Songs hatte das Trio aber auch Blues und Bebob-Songs im Repertoire.

Ob Keith Jared oder Charlie Parker - natürlich gab es auch einige Stücke der ganz großen Jazz-Legenden. Das Publikum zeigte sich überaus begeistert und belohnte die Musiker mit reichlich Applaus.

Gemeinsam strahlten diese eine unglaubliche Gelassenheit und Natürlichkeit aus, die dem gesamten Konzert einen charakteristischen Charme gab. „Das geht so ungefähr“, so beginnt Vomacka ein jedes Stück - bescheiden und ein wenig beiläufig. Wie es ganz typisch für den Jazz ist, wechselten die drei sich immer wieder mit technisch perfekt ausgeführten Soli ab und übermittelten dem Publikum das Gefühl, eins mit sich und ihrem Instrument zu sein.

Keine Spur von „ungefähr“, sondern immer ein „so geht das“ im Unterton. Und das, obwohl sie erst seit dem Vortag zusammen probten, wie Vomacka erklärte. Ein weiteres Indiz für das hochkarätige musikalische Verständnis, ihre Professionalität und die Virtuosität des Trios.

Ein Zuhörer und Fan erster Stunde war sogar mit einer Schallplatte angereist und ließ diese von dem Gitarristen signieren. Dass Sammy Vomacka an diesem Abend noch zahlreiche weitere Fans hinzugewonnen hat, ist ganz sicher.

Münstedt. Rund 130 Zuschauer waren am Freitagabend den Tränen nahe. Schuldig daran war allerdings kein trauriger Anlass, sondern die „Bösen Schwestern“ aus Hannover. Das beliebte Duo war mit dem Programm „Musste schütteln - Lieder für ein reiches Land“ auf der Kleinkunstbühne Münstedt zu Gast.

21.03.2016

Groß Ilsede. In der Realschule Groß Ilsede wird das „Sitzenbleiben“ belohnt - jedenfalls für Carlo und Henri, die angehenden Schulhunde der Realschule. Sie gehören der Sozialpädagogin Alexandra Buchal und der Lehrerin Karola Ebeling.

19.03.2016

Ilsede. Groß und Klein Ilseder Eltern müssen ab 1. August mehr für einen Kindergarten- wie auch für einen Krippenplatz zahlen. Das hat der Ilseder Gemeinderat bei eine Gegenstimme (Linke) beschlossen.

19.03.2016
Anzeige