Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ilsederin übergibt 500 Euro für die Entwicklungsförderung von Kindern
Kreis Peine Ilsede Ilsederin übergibt 500 Euro für die Entwicklungsförderung von Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 14.01.2019
In der Grundschule Groß Ilsede werden für jeden Klassenraum Fußbodenmatten für die Leseecken angeschafft. Quelle: Archiv
Groß Ilsede

Bereits zum dritten Mal konnte die Groß Ilseder Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz eine großzügige Spende für soziale Zwecke entgegennehmen.

Spenderin will nicht genannt werden

„Eine Ilseder Bürgerin, die nicht genannt werden möchte, hat mir 500 Euro zur Verwendung in eigener Verantwortung zur Verfügung gestellt“, berichtet Schulz und freut sich über diesen neuerlichen Vertrauensbeweis und die soziale Einstellung der Spenderin.

Verantwortung hat hohen Stellenwert

„In den Gesprächen wurde deutlich, welch hohen Stellenwert die Übernahme von Verantwortung in unserer Gesellschaft hat und wie groß die Dankbarkeit für ein Leben ohne Bedrohung und existenzielle Nöte ist.“ Die Spenderin möchte der Gesellschaft etwas zurückgeben.

Entwicklungsförderung von Kindern

Auch bei der Verwendung dieser Spende soll die Entwicklungsförderung von Kindern im Vordergrund stehen. „Nach Absprache mit der Spenderin habe ich Kontakt zur Grundschule Groß Ilsede und zum Sportverein VT Union Groß Ilsede aufgenommen und je 250 Euro für Förderzwecke angekündigt“, berichtet Schulz und musste nicht lange auf konkrete Wünsche warten.

In der Grundschule Groß Ilsede werden für jeden Klassenraum Fußbodenmatten für die Leseecken angeschafft und die Kinderabteilung von VT Union Groß Ilsede wird mit Laufdosen, Softwurfscheiben, Bällen, Handpuppen und Physiorollen ausgestattet.

Von Jan Tiemann

Der Salinenhof in Ölsburg wird zurzeit saniert. Die Besitzer wollen dort unter dem Motto „Kultur und Garten“ ein Gemeinschaftsobjekt entwickeln und hatten zu einer ersten Informationsveranstaltung eingeladen.

17.01.2019

Eine ungewöhnliche Kaukasus-Rundreise durch gleich zwei uralte Länder, Georgien und Armenien, bietet der Pfarrer im Ruhestand, Eckehard Fröhmelt, vom 16. bis 27. September 2019 an.

12.01.2019

Es geht los: Im Februar sollen auf dem Gelände neben dem Aldi in Groß Ilsede die ersten Baumaschinen anrücken. Dort baut die Firma Qualivita vier Komplexe für Betreutes Wohnen.

15.01.2019