Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ilseder Spedition Koberger spendet für Feuerwehrwagen
Kreis Peine Ilsede Ilseder Spedition Koberger spendet für Feuerwehrwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.10.2013
Von links: Ortsbrandmeister Rainer Czach, Geschäftsführer Jörg Kicinski und Jugendfeuerwehrwart Marco Gehle. Quelle: privat
Anzeige

Geschäftsführer Jörg Kicinski von der Spedition Koberger ist dem Spendenaufruf der Feuerwehr Ölsburg nachgekommen. Für ihn als langjähriges Mitglied der Ortswehr sei die Spende „eine Selbstverständlichkeit“, so Kicinski - gerade weil das Fahrzeug besonders zur Erhaltung der Jugendfeuerwehr gebraucht wird.

Rainer Begau, Pressewart der Ölsburger Wehr freut sich über diese und weitere Spende: „Dank zahlreicher Sponsoren und die Unterstützung vieler Mitglieder ist man dem Kauf ein Stück nähergekommen!“

Neben der Finanzierung stehe die Suche nach einem geeigneten Fahrzeug im Vordergrund, so Begau.

rd

Bülten. Aufgrund des großen Erfolges hat sich der Heimat- und Bergbauverein Klein Bülten, auch auf Bitten der Braunschweigischen Landschaft, entschieden, die Ausstellung „Heimatgefühle - Unsere Siedler“ im Oktober zu wiederholen. Die Ausstellung findet wieder in der Kapelle Bülten statt. Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 3. Oktober, 10 Uhr.

02.10.2013

Ilsede. Die Gemeinde Ilsede hat mit den Gemeindewerken Peiner Land (GPL) einen Vertrag zur Unterhaltung der gemeindlichen Straßenbeleuchtung geschlossen. Darin wird zunächst für zwei Jahre festgelegt, dass auf den rund 230 Straßen in Ilsede die etwa 2500 Leuchten durch die GPL gewartet und bei Bedarf erneuert werden.

27.09.2013

Solschen. Der Kegelclub „Blaue Jungs“ aus Solschen feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Mit dem Kegelclub blickt einer der ältesten noch aktiven Kegelclubs aus Solschen auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr zurück.

30.09.2013
Anzeige