Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ilseder Feuerwehren leisteten 239 Einsätze
Kreis Peine Ilsede Ilseder Feuerwehren leisteten 239 Einsätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 13.04.2017
Auch Großübungen, wie hier in Klein Ilsede, führten die Wehren im letzten Jahr durch. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige
Ilsede

Einer der größten Einsätze war das Hochwasser in Groß Lafferde, bei dem innerhalb kurzer Zeit zehn Ortswehren 65 Einsätze leisteten. „Leider kam es zu 20 Fehlalarmen durch Brandmeldeanlagen“, sagt Gemeinde-Pressewart Rainer Czach.

Für die Sicherheit der Mitbürger sorgen derzeit 432 Mitglieder der Einsatzabteilungen in den Ortschaften, diese teilen sich auf in 379 Männer und 53 Frauen. In den zehn Jugendfeuerwehren gibt es zurzeit 130 Mitglieder (85 Jungen und 45 Mädchen), in den drei Kinderfeuerwehren 66 Mitglieder (43 Jungen und 23 Mädchen). 60 Spielleute in den beiden Spielmannszügen aus Oberg und Groß Lafferde sorgen bei vielen Umzügen und Veranstaltungen für die Musik.

Der Bedarfsplan wurde 2016 fertiggestellt und dem Feuerschutzausschuss vorgestellt. „Der Plan wurde ohne große Diskussion, aber mit viel Anerkennung und Lob an den Gemeinderat gegeben, wo er einstimmig genehmigt wurde. Er wird nun als Leitfaden für die Politik und den Feuerwehren für kommende Investitionen dienen“, erklärt Czach.

Im letzten Sommer konnten kurzfristig zwölf gebrauchte Atemschutzgeräte erworben werden. Nach Rücksprache mit der Verwaltung wurden hierfür kurzfristig die Mittel außerplanmäßig zur Verfügung gestellt. Des Weiteren wurden für die Ilseder Ortswehren 100 digitale Meldeempfänger angeschafft, die mittlerweile auch verteilt wurden. Die Feuerwehr Bülten konnte dann im Dezember ihr bereits lange erwartetes Löschfahrzeug (LF 10) abholen.

Zu den für die Zukunft geplanten Investitionen gehört die Anschaffung eines Löschfahrzeugs mit Straßen-Fahrgestell für die Ortswehr Groß Lafferde. Bereits in diesem Jahr soll der Anbau der Sanitärräume in Oberg fertiggestellt werden, im nächsten Jahr soll der Anbau einer Garage am Gerätehaus Münstedt folgen.

Ilsede Endgültige Aufhebung der Vollsperrung - Klein Ilsede jetzt auch für Durchgangsverkehr frei

Die Erneuerungsarbeiten auf der Bundesstraße 444 in der Ortsdurchfahrt Klein Ilsede (Landkreis Peine) nähern sich dem Abschluss. Wie angekündigt wird die Vollsperrung der Bundesstraße am Gründonnerstag, 13. April, bis zum Abend aufgehoben.

12.04.2017

Die Zukunft der Grundschulen in Adenstedt und Groß Lafferde ist noch immer ein Dauerthema in der Gemeinde Ilsede. Im vergangenen Jahr hatten betroffene Eltern in Adenstedt eine Initiative zum Erhalt der Dorfschule ins Leben gerufen, vor Kurzem bekamen sie Unterstützung vom Bürgercorps Adenstedt.

12.04.2017
Ilsede Ab sofort: Geschwindigkeiten von 100 MBit/s - Schnelles Internet für 1800 Haushalte in Ilsede

Für 1800 Haushalte in der Gemeinde Ilsede steht seit Montag ganz offiziell schnelles Internet zur Verfügung. Weitere 1800 Haushalte sollen bis Ende des Jahres folgen. Dann soll das Netz komplett ausgebaut sein, wie Jan Helms, Regio-Manager der Deutschen Telekom, mitteilte.

10.04.2017
Anzeige